Hannes Androsch

Österreich

Geschichte, Gegenwart, Zukunft

Der repräsentative Prachtband präsentiert Kunst, Kultur, Geschichte, Wirtschaft und Sport aus den Blickwinkeln der besten Autoren des Landes.

ISBN:

978-3-85033-300-9

Format: 24 x

29 cm

Seiten:

592

Einband:

Hardcover

Lieferung in ca 2 - 5 Werktagen

 19,99

Lieferbar

Inhalt

Österreich ist keine »Insel der Seligen« mehr. Es ist an der Zeit, die Mythen und Meinungen zu diesem Land neu zu überprüfen. Ein Team von namhaften Wissenschaftlern, Experten und Journalisten ist angetreten, um das Bild Österreichs und der ÖsterreicherInnen zurechtzurücken.

Sie lenken dabei den Blick auf die Vergangenheit und Gegenwart, aber auch auf die Zukunft dieses Landes. Dass Liebe zu Österreich durchaus mit Kritik vereinbar ist, dass Patriotismus nicht automatisch Schönfärberei bedeuten muss, dass es sich lohnt, das Selbstbild einer Nation und die Zuschreibungen von außen immer wieder neu auszuloten, beweist dieses facettenreiche Buch.

Mit differenzierten Beiträgen – unter vielen anderen von Michael Frank, Anton Pelinka, Günther Steinbach, Beppo Mauhart oder ­Christoph Wagner – sowie einer Fülle an sorgfältig ausgewählten Abbildungen vermittelt dieser Prachtband ein fundiertes und umfassendes Bild Österreichs.

Die AutorInnen:
Nicole Adler, Hannes Androsch, Trautl Brandstaller, Wojciech Czaja, Christian Dirninger, Hermann Fillitz, Michael Frank, Peter Kampits, Manfred Matzka, Beppo Mauhart, Anton Pelinka, Martina Pippal, Peter Rigaud, Marie-Therese Rudolph, Wendelin Schmidt-Dengler, Karl Schwarz, Johann Skocek, Günther Steinbach, Gerhard Stourzh, Wolfgang Straub, Christoph Wagner, Adam Wandruszka, Othmar Wessely.

Hannes Androsch

Herausgeber/in

Dr. Hannes Androsch war Finanzminister und Vizekanzler in der Ära Kreisky, Generaldirektor der CA und ist heute als Industrieller tätig. Gemäß seinem Selbstverständnis als Citoyen ist er vielfältig engagiert. Er ist ein gefragter Kommentator zum Zeitgeschehen sowie Herausgeber und Autor zahlreicher Publikationen.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Österreich“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Pressestimmen

imp247-Kronen Zeitung

Ein wahrhaft prächtiges Buch, bei dem unmittelbare Suchtgefahr besteht.
Kronen Zeitung

imp248-Kurier Freizeit

Dass Liebe zu Österreich durchaus mit Kritik vereinbar ist, dass Patriotismus nicht automatisch Schönfärberei sein muss, dass es sich lohnt, das Selbstbild einer Nation und die Zuschreibungen von außen immer wieder neu auszuloten, beweist dieses facettenreiche Buch von Hannes Androsch.
Kurier Freizeit

imp249-Europäische Rundschau

Die Illustration ist opulentest, die Texte zu Politik, Geschichte, Kultur, Konfessionen, Medien, Kulinarik, Mode, Sport etc. von namhaften Autoren und auf höchstem Niveau.
Österreich ist facettenreich genug für reich ausgestattete Bücher dieser Art – und mehr.
Europäische Rundschau

imp250-NEWS

Unverkitscht, ohne Eigenlob, in realistischer Sicht.
NEWS

imp247-Kronen Zeitung

Ein wahrhaft prächtiges Buch, bei dem unmittelbare Suchtgefahr besteht.
Kronen Zeitung

imp248-Kurier Freizeit

Dass Liebe zu Österreich durchaus mit Kritik vereinbar ist, dass Patriotismus nicht automatisch Schönfärberei sein muss, dass es sich lohnt, das Selbstbild einer Nation und die Zuschreibungen von außen immer wieder neu auszuloten, beweist dieses facettenreiche Buch von Hannes Androsch.
Kurier Freizeit

imp249-Europäische Rundschau

Die Illustration ist opulentest, die Texte zu Politik, Geschichte, Kultur, Konfessionen, Medien, Kulinarik, Mode, Sport etc. von namhaften Autoren und auf höchstem Niveau.
Österreich ist facettenreich genug für reich ausgestattete Bücher dieser Art – und mehr.
Europäische Rundschau

imp250-NEWS

Unverkitscht, ohne Eigenlob, in realistischer Sicht.
NEWS