Adi Raihmann | Simone Raihmann | Vanessa Maas

Karma Food Currys

Vegetarisch & Vegan

Karma Food goes Curry: die besten indischen Originalrezepte

ISBN:

978-3-7106-0536-9

Format: 20 x

27 cm

Seiten:

208

Einband:

Hardcover

Abbildungen:

100

Ausstattung:

Kapitalband: • G+W Nr 441 (gelb) 2 Lesebänder: • G+W Nr 288 (gelb) • G +W Nr 483 (rot)

Lieferung in ca 2 - 5 Werktagen

 28,00

Lieferbar

E-Book € 21,99

DOWNLOAD

Inhalt

Diese Currys machen glücklich! Nach dem großen Erfolg von „Karma Food“ nehmen uns Simone und Adi Raihmann mit auf einen Abenteuertrip durch die Welt der besten original-indischen Currys. Wir reisen nach dem Dabba-Prinzip: Das ausgeklügelte Logistik-System, das in Indien dafür sorgt, dass täglich über 200.000 Lunchboxen (Dabbas) per Fahrrad geliefert werden. Inhalt der schimmernden Behälter: mit Liebe zubereitetes Curry.

Wir lernen Land und Leute kennen und kosten uns durch die Vielfalt lokaler Lieblingscurrys – einige feurig, andere mild, alle aromatisch! In der pulsierenden Hauptstadt Delhi wird das Nationalgericht nach Belieben mit Rosinen versüßt. In der Stadt Kochi im Südwesten des Landes ist Kokosmilch wiederum die entscheidende Zutat. Rezepte für indische Brote, Fladen und Chutneys und, für Eilige, eine vorbereitete selbstgemachte Currypaste, um in wenigen Minuten ein Essen zu zaubern, komplettieren das Buch. Alle Speisen sind ayurvedisch – und garantieren damit Balance und viel Energie!

Adi Raihmann

Autor/in

„Was man gerne macht, macht man gut“, pflegt Adi zu sagen. Vor allem in der Küche, wo er am liebsten einfach alles in den Topf wirft, wonach der Bauch gerade ruft. Eine ungewöhnliche, aber typische Adi-Kombination ist zum Beispiel in Naan gewickelte Jalebis, die er gern in dampfendes Dal tunkt. Wenn Adi nicht gerade kocht, dann redet er, hat er doch immer eine lustige oder interessante Anekdote auf Lager. Manchmal macht er auch beides gleichzeitig, in seinen Kochkursen nämlich: Neben Lieblingsgerichten hat der ausgebildete Ayurveda-Coach auch immer passende Lieblingsgeschichten parat. Was Adi sonst noch begeistert? Alte Autos!

Simone Raihmann

Autor/in

Simone ist eine echte (Gute-Laune-)Macherin. In ihrer Küche wird immer irgendetwas fermentiert, ein neues Kochbuch studiert oder mit Rezepten experimentiert. Kein Wunder also, dass Geschmacksexplosionen bei Simone an der Tagesordnung sind! Ihr Antrieb? Eine Tasse „Karma Coffee“ früh am Morgen – ihr ganz eigener Blend, den sie gemeinsam mit Philip von „Jonas Reindl Coffeeroasters“ entwickelt und geröstet hat. Beim anschließenden Waldspaziergang mit Hund Charlie tankt sie Kraft für den folgenden Kreativ-Meeting-Marathon, bei dem stets neue Ideen und Projekte geboren werden. Simone reist für ihr Leben gern und liebt es, überall auf der Welt die unterschiedlichsten Menschen mit gutem Essen und Naturwein zusammenzubringen. Neben Food schlägt ihr Herz auch für Interieur-Design: Diese Leidenschaft konnte sie bei der Gestaltung der sechs „Karma Food“-Dependancen ausleben, die Simone alle höchstselbst eingerichtet hat.

Vanessa Maas

Fotograf/in

Zur Fotografie kam Vanessa, nachdem sie bereits in anderen Bereichen Karriere gemacht hatte: als Dekorateurin, Journalistin und PR-Managerin für internationale Bands. Sie hat ihre ganz eigene Art, Menschen und Stimmungen in Fotos einzufangen, was sie 2014 zu ihrem ersten Kulinarik-Auftrag führte. Dabei verliebte sie sich in die Foodfotografie – eine Liebe, die bis heute anhält. Auch beim zweiten „Karma Food“-Kochbuch konnte sie ihr Talent für Styling, Farben, Licht und Bildkomposition wieder voller Herzblut zum Einsatz bringen. Ihre unverwechselbaren Fotos machen einfach glücklich. Inspiration und gute Laune findet Vanessa beim Schlendern durch die engen, alten Gassen Wiens – neben Hamburg ihre zweite Wahlheimat.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Karma Food Currys“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Beiträge zum Buch

Buchtipps