Frankfurter Buchmesse: Das erwartet euch

​Die Frankfurter Buchmesse lässt alljährlich die Herzen von Bücherfreunden höher schlagen: Vom 16. bis 20. Oktober dreht sich wieder alles um Literatur und Netzwerken. Mehr Autoren, Stories und Events gehen nicht!

Die Highlights

"Wie ein Brennglas bündelt die Frankfurter Buchmesse die großen Themen der Gegenwart", verspricht Direktor Juergen Boos. Die Verteidigung der Meinungsfreiheit ist eines dieser Themen, ein anderes die Erweiterung des Erzählens. Audio und Bewegtbild, virtuelle Realität und künstliche Intelligenz sind Fragen, die auf der Buchmesse 2019 mehr Raum bekommen. Generell gibt es in diesem Jahr viel Neues zu entdecken. Erstmals können an beiden Besuchertagen, also am gesamten Wochenende, Bücher nach Lust und Laune geshoppt werden. Lange Zeit war das nicht erlaubt, in den letzten Jahren durften Verlage nur sonntags ihre Ware verkaufen. Der neue Themenbereich "Frankfurt Audio" rückt die Welt der Hörbücher, Podcasts und Audio-Trends ins Rampenlicht. In Halle 3.1 gibt es ein Podcast-Studio, in dem MessebesucherInnen selbst aktiv werden können. Nicht neu sind hingegen die zahlreichen Veranstaltungen am Messegelände und in der Stadt sowie die Ehrengäste - heuer ist es Norwegen mit seiner reichhaltigen Literaturtradition. 

Besucht uns

Natürlich ist auch der Brandstätter Verlag mit einem Stand und sämtlichen Neuerscheinungen auf der Messe vertreten. Wir freuen uns über einen Besuch und einen Plausch! Ihr findet uns in Halle 3.0 E66 – mit einer "Weihnachtswelt", die euch auf Theresa Baumgärtners neues Buch "Weihnachten" und diese besondere Zeit im Jahr einstimmen soll.

In Halle 3.1 F131 könnt ihr ein ganz besonderes Buch förmlich am eigenen Leib erfahren: Taucht ein in ein Fotokunstwerk von Thomas Windischs Bildband "Wer hat hier gelebt?" und wagt einen Sprung in die nostalgische Badewanne. Fotografiert euch selbst oder lasst euch fotografieren und verbreitet die Bilder mit den entsprechenden Hashtags #augenreise #lostplaces #lieblingsbuchhandlung und euren eigenen Stories auf den sozialen Medien. 
All jene, die mitmachen, nehmen automatisch an einem exklusiven Gewinnspiel teil. Der Hauptgewinn: eine einzigartige Exkursion mit Fotograf Thomas Windisch zu einem mystischen Lost Place!

Weitere Infos zur Frankfurter Buchmesse auf der Website!

Wer hat hier gelebt?

Weihnachten

Weihnachten