Leo & Karl Wrenkh

Vom Glück gemeinsam zu essen

Aufgetischt für jeden Ernährungsstil

Umfasst alle Ernährungsgewohnheiten
 

ISBN978-3-85033-940-7

Format19 x 24 cm Seiten208 Abbildungen100 EinbandHardcover BesonderheitenFotografien von Susanne Spiel

€ 29,90

E-Book
€ 19,99
Download

Inhalt

Wenn man Freunde und Familie einlädt, möchte man am liebsten alle verwöhnen. Doch was tun, wenn Vegetarier, Fleischesser und Veganer an einen Tisch kommen?

Die Brüder Leo und Karl Wrenkh wissen, wie man alle seine Lieben rundum glücklich macht:
ein reich ge­deckter Tisch mit schnell zubereiteten Speisen, die alles vereinen, was das Herz begehrt. Von geschmortem Gemüse über einen knusprigen Braten bis hin zu feiner Pasta und knackigem Salat – alles leicht kombinierbar, aufeinander abgestimmt und vollwertig (keine Beilagen). Da ist für jeden etwas dabei! Und das Beste: Die Rezept-Kombinationen machen es möglich, dass der/die Gastgeber/in gemeinsam mit den Gästen essen und genießen kann. Kurz: Hier versammeln sich wirklich ALLE an einem Tisch.

Schnelle Rezepte aus vielen Ecken der Welt für gemütliche Abende, ­Wochenenden, Feiertage und Feste, die man mit Leidenschaft für Freunde und Familie zubereitet. Laktoseintoleranz oder Glutenunverträglichkeit? Kein Problem! Die Brüder Wrenkh haben für jeden Geschmack und jede Vorliebe die passende Rezeptkombination. Gemeinsam essen und genießen war noch nie so vergnüglich!

Leo & Karl WrenkhAutor

Aufgewachsen sind Leo & Karl Wrenkh im ersten vegetarischen Restaurant Wiens, das 1982 vom Vater, Christian Wrenkh, der heute in Hamburg kocht, gegründet wurde. Nach vielen Stationen im Ausland treten die Brüder 2009 in seine Fußstapfen, übernehmen das Restaurant Wiener Kochsalon und verschreiben sich ganz dem Familienmotto: „Essen ist Leben“. Was die beiden verbindet, ist die große Liebe zu gutem Essen und die Wertschätzung für qualitative Zutaten. „Das Wichtigste am Kochen“, so die Brüder, „ist der Tisch, an dem gemeinsam gegessen wird.“

Wrenkh Wiener Kochsalon & Restaurant


Pressestimmen

Zwei Wirte wie sie im Buche stehen. Bei den kulinarischen Brüdern Leo und Karl Wrenkh kommt sogar der Schmäh gut gewürzt daher. Die beiden Nachwuchsgastronomen bleiben cool, auch wenn mal was anbrennt - und sind überzeugt davon, dass gemeinsames gutes Essen die Leute zusammenhält.

Miss

Im Vordergrund des Kochbuchs steht der Genuss und das Gemeinschaftserlebnis beim Essen. Freunde und Familie an einen Tisch zu setzen, selbst zubereitetes Essen zu genießen, gute Gespräche zu führen oder einfach nur Spaß zu haben.

essen & trinken

Viele Gäste dieser Tage an einem Tisch zu versammeln, scheint in Zeiten der unterschiedlichsten Ernährungskonzepte, Unverträglichkeiten oder gar Allergien ein immer schwierigeres Unterfangen. Leo und Karl Wrenkh, die seit 2009 die ehrwürdige Pilgerstätte der vegetarischen Küche in Wien, das vom Vater Christian gegründete Restaurant Wrenkh, leiten und zudem im Wiener Kochsalon Kurse abhalten, haben in ihrem Buch "Vom Glück gemeinsam zu essen" farbenfroh und abwechslungsreich festgehalten, wie der Tisch wieder zum Treffpunkt aller Hungrigen werden kann. Das Konzept ist einfach: für jeden etwas - und alles gleichzeitig auf dem Tisch!

Cooking

Ein gefälliges Buch, das nicht von den Rezepten an sich lebt oder von den Speisefotos, sondern von der schönen Idee, wie sich die Gemeinschaft beim Essen wieder in den Vordergrund rücken lässt.

Kochen & Küche

Bunte Küche auf der Höhe der Zeit.

Wiener

Für leidenschaftliche Gastgeber, die auch komplizierteren Besuch mal sprachlos vor Glück erleben möchten.

myself

Stressfrei kochen, entspannt schlemmen. Die Wiener Köche Leo und Karl Wrenkh setzen auf die ganze Bandbreite: von Fleischgenüssen bis vegan.

Meine Familie & Ich

Gemeinsam genießen ist nicht so einfach: Da sitzen Veggies, Fleischfans und Allergiker. Die Brüder Leo und Karl Wrenkh bringen mit ihren Rezepten alle zusammen.

Der Feinschmecker