Lisl Wagner-Bacher

Meine österreichische Küche

Familienrezepte für jeden Tag

Das Standardwerk der traditionellen und modernen Küche. Ein Rezeptschatz für Generationen mit Gelinggarantie.

ISBN978-3-7106-0255-9

Format19 x 24 cm Seiten256 EinbandHardcover

€ 35,00

Inhalt

Lisl Wagner-Bacher ist die Grande Dame der österreichischen Küche. Als sie 1979 von ihren Eltern in Mautern, im Herzen der Wachau, das „Landhaus Bacher“ übernahm, war es das Lieblingsrestaurant vieler Schauspieler aus Film und Fernsehen, die in der wunderschönen Donau-Landschaft Heimatfilme drehten. Heute gehört das Landhaus Bacher zu den besten Restaurants im deutschsprachigen Raum.

In diesem sehr persönlichen Buch verrät Lisl Wagner-Bacher, welche Gerichte ihren Erfolg seit Jahrzehnten begleiten, was Essen im Kreis von Freunden und Familie für sie bedeutet, was sie am liebsten kocht, wenn es besonders schnell gehen soll, und wie sie ihre Enkel kulinarisch verwöhnt.

Kreativ, inspirierend und nie abgehoben. Fest in der Region und der österreichischen Küche verankert und dabei immer mit dem Blick über die Grenzen und auf internationalem Top-Niveau. Das Beste daran: Lisl Wagner-Bachers Rezepte sind perfekt für die Küche zu Hause und alltagstauglich.

Lisl Wagner-BacherAutorin

Lisl Wagner-Bacher wurde sprichwörtlich in ihren Beruf hineingeboren. Bereits nach der Übernahme des Hauses von ihren Eltern erkochte sie sich in wenigen Jahren den Ruf als beste Köchin des Landes: zwei Michelin-Sterne, fünf Sterne und 98 Punkte im A la Carte, drei Hauben und 18 Punkte im Gault-Millau.

Landhaus Bacher


Pressestimmen

Lisl Wagner-Bacher ist die Grand Dame der österreichischen Küche. Und nicht wenige halten sie für die beste Köchin des Landes.Und jetzt ist ein neues Kochbuch von ihr erschienen - ein sehr persönliches. (...) Die Fotos stammen von Julia Stix und sind ein Augenschmaus.

Trend

In ihrem neuen Kochbuch "Meine österreichische Küche" verrät die Haubenköchin langjährige "Signature Dishes" und Familienrezpete.

Ingrid Teufl, Kurier

...eine sehr persönlich gehaltene Rezeptsammlung, teilweise mit genussvollem Retro-Faktor.

Alexander Rabl, Gault Millau

Wer von seiner Oma kein handgeschriebenes Kochbuch vererbt bekommen hat: Lisl Wagner-Bachers "Meine österreichische Küche" ist ein würdiger Ersatz.

Helga Gartner, Standard Online

Die Meisterköchin präsentiert Rezepte, die sie seit Jahrzehnten begleiten. Sehr persönlich!

Cooking

Hausmannskost mit Pfiff, die absolut alltagstauglich ist.

Franziska Trost, Kronen Zeitung

Wenn die Grand Dame der österreichischen Küche ein Kochbuch herausbringt, ist das immer eine Bank. (...) Noch mehr davon, bitte.

Oliver Krainz, NÖN / success