Heinrich Dieter Kiener Alessandra Kiener Harald Waitzbauer

525 Jahre Salzburger Stiegl Bier

Die Brauerei mit Tradition und Zukunft

Ein Muss für alle Bierfans und wirtschaftshistorisch Interessierten.

ISBN978-3-7106-0124-8

Format22 x 28 cm Seiten176 Abbildungenca. 160 EinbandHardcover

€ 29,90

Inhalt

Wer kennt es nicht, das Logo mit den Stufen! Doch wer denkt schon daran, dass es sich dabei um das wohl älteste noch in Verwendung befindliche Firmenemblem Österreichs handelt. Seit 1492 wird in Salzburg „Braukunst auf höchster Stufe“ gelebt.

Als im Stieglbräu nachweislich mit dem Brauen begonnen wurde, entdeckte Columbus gerade Amerika, und das feudal regierte Fürsterzbistum Salzburg erlebte eine wirtschaftliche Blütezeit. Seitdem hat das bis heute in österreichischem Privatbesitz befindliche Unternehmen unglaublich viel miterlebt: Kriege, Krisen und Glanzzeiten, Industrialisierung und Bevölkerungsexplosion, die Entstehung der Konsumgüterindustrie, die technische Revolution in der Landwirtschaft und zuletzt die Konzentration und Globalisierung des Marktes. Vor allem aber: Besitzer, die mit viel Engagement über die Jahrhunderte dafür sorgten, dass die Stiegl-Erfolgsgeschichte seit damals fortgeschrieben werden kann.

Heinrich Dieter KienerHg.

Heinrich Dieter und Alessandra Kiener, Eigentümer der Stieglbrauerei, Qualitätsfanatiker und Nachhaltigkeits-Fans. Für sie beginnt Brauen schon auf dem Feld. Dinge anders und besser zu machen als andere ist ihr Credo.

Mehr Bücher von Heinrich Dieter Kiener

Alessandra KienerHg.

Heinrich Dieter und Alessandra Kiener, Eigentümer der Stieglbrauerei, Qualitätsfanatiker und Nachhaltigkeits-Fans. Für sie beginnt Brauen schon auf dem Feld. Dinge anders und besser zu machen als andere ist ihr Credo.

Mehr Bücher von Alessandra Kiener

Harald WaitzbauerAutor

Harald Waitzbauer, geb. 1955, arbeitet im Salzburger Freilichtmuseum in Großgmain. In seinen Publikationen und Buchbeiträgen widmet er sich Themen zur Salzburger Kulturgeschichte sowie dem Gebiet Friaul-Triest-Istrien.