Große Buchparty mit Leo & Karl Wrenkh "Vom Glück gemeinsam zu essen"

Im Wrenkh-Kochsalon am Bauernmarkt fand die Buchpremiere: „Vom Glück, gemeinsam zu essen“ statt. Leo und Karl Wrenkh meistern in ihrem ersten Kochbuch elegant die Herausforderung für komplizierte Esser unkompliziert zu kochen, so dass für jeden etwas dabei ist und am Ende alle satt und glücklich sind. Dieses Konzept wurde von den Brüdern über Jahre in ihrem Wiener Kochsalon praktiziert und optimiert – ein Umstand, von dem die Gäste bei der Buchpremiere am perfekten Buffet zweifelsfrei profitierten.

„Dieses Buch haben wir dem Spirit der beiden Wrenkhs zu verdanken. Wir essen hier flexitarisch – das Konzept liegt voll im Trend“, so Verleger Nikolaus Brandstätter am Abend. Programmleiterin Stefanie Neuhart freute sich über: „Das erste Gastgeberkochbuch, das alle Ernährungsstile vereint.“ Auch Leo Wrenkh ist überzeugt: „Es entspricht dem Geist der Zeit, dass man gemeinsame Zeit mit einem guten Essen verbindet. Eine gute Gesellschaft macht ein gutes Essen!“ Alles kommt gleichzeitig auf den Tisch und jeder nimmt sich, was er möchte – so sind am Ende alle zufrieden. Karl Wrenkh war jedenfalls glücklich: „Ein unglaublicher Abend für uns! Schön, dass so viele mit uns gefeiert haben. Danke an alle!“

Ein paar Fotos von der Veranstaltung finden Sie in unserer Galerie.

Fotos © Manfred Weis/Brandstätter Verlag

Vom Glück, gemeinsam zu essen

Vom Glück gemeinsam zu essen