Barbara Vinken | Saskia Blatakes

Eleganz

Über eine Haltung, die unser Miteinander bereichert

Bestsellerautorin Barbara Vinken über das wahre Wesen der Eleganz

ISBN:

978-3-7106-0690-8

Format: 13.5 x

21 cm

Seiten:

208

Einband:

Hardcover

noch nicht lieferbar
Erscheinungstermin:
24.04.2023

 28,00

Nicht vorrätig

E-Book € 21,99

DOWNLOAD

Artikelnummer: 9783710606908

Inhalt

Was ist Eleganz? In einem Zeitalter, das auf Minimalismus und Effizienz getrimmt und von Krisen geprägt ist, wirkt die Idee der Eleganz auf viele altmodisch und überkandidelt. Zudem wird „elegant“ oft synonym mit Stil und einem schicken Outfit verwendet.

Doch das greift zu kurz und verfälscht das Wesen der Eleganz. Feinsinnig und kenntnisreich spürt die Kulturhistorikerin und Literaturwissenschaftlerin Barbara Vinken einem Ideal nach, das uns nicht erst seit der Renaissance das Leben verschönern und verbessern soll. Dabei geht es um eine gekonnte, spielerische Sprache, um Zeit für Muße und für die schönen Momente des Lebens – und ganz besonders um einen gesellschaftlichen Umgang, der für alle möglichst angenehm und freudvoll ist. Eleganz ist eine kulturelle Errungenschaft, die nichts mit Geld oder Perfektion zu tun hat – lassen wir uns von ihr bereichern!

Barbara Vinken

Autor/in

Barbara Vinken ist Kulturhistorikerin, Literaturwissenschaftlerin und Modetheoretikerin. Seit 2004 ist sie Professorin für Allgemeine Literaturwissenschaft und Romanische Philologie an der Ludwig-Maximilians-Universität München, Gastprofessuren hatte sie u.a. in New York, Paris, Venedig oder Chicago. 2001 erschien ihr erster Bestseller Die deutsche Mutter. Der lange Schatten eines Mythos. 2014 wurde ihr Buch Angezogen für den Preis der Leipziger Buchmesse nominiert. Regelmäßig schreibt sie für Die Zeit, die Neue Zürcher Zeitung und ist Teil der Talkrunde Buchzeit bei 3sat.  

Saskia Blatakes

Mitautor/in

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Eleganz“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Buchtipps