Irmi Soravia

Döbling

Der Prachtband: Von Grinzing über Nussdorf bis Heiligenstadt. Auf den Spuren von Ludwig van Beethoven, Johann Kattus, Alma Mahler, Josef Hoffmann und Berta Zuckerhandl.

ISBN:

978-3-85033-966-7

Format: 24 x

30 cm

Seiten:

240

Einband:

Hardcover mit Schutzumschlag

Lieferung in ca 2 - 5 Werktagen

 49,90

Lieferbar

Inhalt

Döbling ist eine Oase, ein nobles Städtchen in der Stadt, ein Dorf im urbanen Dschungel Wiens und energetische Ladestation für viele Wienerinnen und
Wiener. Die Hälfte des Bezirks ist unbebaut. Grünflächen, Parks, Wälder, Wiesen und Weinberge so weit der Blick reicht. Villen und elegante Häuser, umringt von weitläufigen Gärten, prägen das Bild des 19. Bezirks. Geschichtsträchtige Heurige laden zur Geselligkeit ein.
Das Buch erzählt die unglaubliche Geschichte der ehemaligen Vororte, die heute Döbling bilden, und begibt sich auf die Spuren eines Bezirks mit eindrucksvoller Wirtschafts- und Industriegeschichte: So gab es früher Schokoladenfabriken, Brauereien und eine der größten Automobilfabriken Europas.

Irmi Soravia zeichnet ein authentisches Bild von Döbling. Sie erzählt von Heilbädern und Casinos, von Tanzpalästen und Filmstudios, und schildert aus
einer ungewohnten Perspektive tragische wie auch komische Begebenheiten von berühmten Persönlichkeiten wie Ludwig van Beethoven, Johann Kattus, Alma Mahler, Josef Hoffmann und Berta Zuckerkandl.

Irmi Soravia

Autor/in

Irmi Soravia studierte in Wien Publizistik und Kunstgeschichte, war als Wirtschaftsredakteurin bei verschiedenen Medien (ORF Fernsehen, Presse, Kronen Zeitung) tätig. Mitarbeit bei diversen Lifestyle-Magazinen. Seit einigen Jahren Autorin; zuletzt bei Brandstätter: Millstätter See (2014), Döbling (2017).

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Döbling“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Buchtipps