Gerhard Zeiler

Leidenschaftlich Rot

Darum mehr Sozialdemokratie

Schonungslose Analyse der österreichischen Sozialdemokratie

ISBN:

978-3-7106-0386-0

Format: 13.5 x

21 cm

Seiten:

168

Einband:

Hardcover mit Schutzumschlag

Lieferung in ca 2 - 5 Werktagen

 22,00

Lieferbar

E-Book € 17,99

DOWNLOAD

Inhalt

Die österreichische Sozialdemokratie steckt in der Krise. Nach der Nationalratswahl vom 29. September 2019 stellen sich grundsätzliche Fragen zu den Kern-Botschaften der einstigen Kanzler- und Arbeiterpartei. Benötigt diese politische Bewegung angesichts des gesellschaftlichen Wandels durch Globalisierung, Digitalisierung und Migration einen radikalen personellen und strukturellen Neustart und/oder ist eine Rückbesinnung auf die Grundwerte soziale Gerechtigkeit und Solidarität das Gebot der Stunde?

Der Sozialdemokrat Gerhard Zeiler, seit vierzig Jahren an den Schnittstellen von Politik und Medien, bezieht Stellung: Er analysiert Entwicklungen der Vergangenheit und aktuelle Probleme auf innen- und außenpolitischer Ebene. Mit klaren Antworten zu den Themen Chancengleichheit, Wirtschaft, Bildung und Umwelt weist Zeiler einen möglichen Weg in die Zukunft der Sozialdemokratie.

Gerhard Zeiler

Autor/in

Gerhard Zeiler, Medienmanager, war Pressesprecher unter Fred Sinowatz und Franz Vranitzky, ORF-Generalintendant, RTL-Chef in Deutschland und langjähriger Leiter der gesamten RTL Group. Derzeit leitet er den globalen Vertrieb von Time Warner.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Leidenschaftlich Rot“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Beiträge zum Buch

Buchtipps