Elisabeth Auersperg-Breunner

Ostern

Tradition, Dekorationsideen, Rezepte

ISBN:

978-3-85033-770-0

Seiten:

192

Erscheinung unbestimmt

 29,90

Inhalt

Wenn der Winter an Kraft verliert und die Tage wieder länger werden, feiern wir das höchste Fest des Kirchenjahres: Ostern. Elisabeth Auersperg-Breunner erzählt vom ganz besonderen Reiz dieses Festes. Von den Ursprüngen uralter kirchlicher Riten, von Traditionen rund um die Osterzeit und von stimmungsvollen Dekorationsideen sowie Rezepten für ein gelungenes Osterfest.

Von der Vorbereitung auf Ostern in der Karwoche, der Kunst des Blumenbindens, und der Faszination österlichen Brauchtums: Die passionierte Sammlerin von Kunstwerken und kunsthandwerklichen Objekten präsentiert in diesem Band ihre ganz persönlichen Highlights und lässt den Zauber spürbar werden, mit dem sie und ihre Familie das Osterfest leben und für andere erlebbar machen. Wann kam der Hase ins Spiel und warum bringt er ausgerechnet Eier? Wie entstanden Passionsspiele und was gehört in einen traditionellen Palmbuschen? Dieses Buch ist der ideale Begleiter für die Osterzeit. Mit vielen Tipps für ein gelungenes Fest mit den Liebsten sowie sechs festlichen Ostermenüs von Meisterkoch Adi Nairz.

Elisabeth Auersperg-Breunner

Autor/in

Elisabeth Auersperg-Breunner studierte vergleichende Literaturwissenschaften und Geschichte in Paris. Sie lebt mit ihrem Mann und den fünf Kindern am Attersee, betreibt dort auch einen kleinen Biohof. Die leidenschaftliche Kunstsammlerin und Feinschmeckerin liebt Bücher und Musik. Sie ist ein lebendiges Beispiel dafür, dass sich Tradition und moderner Lebensstil bestens miteinander verbinden lassen.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Ostern“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Buchtipps