Michaela Hager Thomas Apolt

Echt bayerisch kochen

Ein Lebensgefühl

Die alpenländischen Lieblings­rezepte der beliebten TV-Köchin
Echt bayerisch – gemütlich, urig, gesellig
Wie aus wenigen Zutaten ganz viel Geschmack entsteht!

ISBN 978-3-85033-714-4

Format: 22 x 28 cm
224 Seiten, ca. 120 Abbildungen
Halbleinenband

Schmökern in

€ 34,95

Inhalt

In der Sendung „Wir in Bayern“ schwingt Michaela Hager regelmäßig im Bayerischen Fernsehen den Kochlöffel. Mit ihrem lockeren, bodenständigen Charme und ihrer unverfälschten, gestandenen bayerischen Küche kochte sie sich schnell in die Herzen der Zuschauer. Michaelas Küche ist sinnlich und verführerisch, sie vermittelt Genuss auf höchstem Niveau und ein Lebensgefühl, das Bayern in der ganzen Welt berühmt gemacht hat: gemütlich, urig und gesellig.

Schon im Alter von vier Jahren gab es für sie keinen Zweifel mehr, dass sie Köchin werden wollte. Mit ihrem Mann Andreas gründete sie vor 20 Jahren das legendäre Feinschmecker­lokal „Tölzer Schießstätte am Buchberg“.

In ihrem ersten Kochbuch erklärt sie nun leicht nachvollziehbar, wie Schwammerlsuppe und Tafelspitz gelingen, wie Ochsenbraten saftig geschmort wird und die gefüllte Schweinsbrust eine resche Kruste bekommt.
Mit ihrer ehrlich empfundenen Nähe zum Althergebrachten, zu Traditionen und Brauchtum führt uns Michaela Hager zurück zu den bodenständigen Genüssen.

Michaela HagerAutorin

Michaela Hager kocht leidenschaftlich gerne, seit 20 Jahren führt sie mit ihrem Mann Andreas gemeinsam das Feinschmeckerlokal „Tölzer Schießstätte am Buchberg“. Seit 2008 kocht sie im Bayerischen Fernsehen, ihre Auftritte für die Sendung „Wir in Bayern“ erfreuen sich hervorragender Einschaltquoten.

Mehr Bücher von Michaela Hager

Thomas ApoltFotograf

Thomas Apolt, geb. 1963 im Waldviertel, ist gelernter Fotograf. Seit 1991 fotografiert er in seinem Studio in Wien freiberuflich Essen, am liebsten ganz natürlich. Mit Meinrad Neunkirchner arbeitet er seit zwölf Jahren zusammen. Seine Bilder erscheinen in Magazinen und zahlreichen Kochbüchern.

Mehr Bücher von Thomas Apolt

Presse

So ist ihr Buch ein tolles Nachschlagewerk für die bayerische Küche geworden - für kleine Feinheiten wie Sülze und Suppen über vegetarische Nockerl und Schupfnudeln bis zu Fisch, Fleisch und feinen Desserts, mundwässernd in Szene gesetzt von Thomas Apolt.

Abendzeitung

HERZLICH UND HERZHAFT!

Servus

Bei diesen Rezepten schlägt die Zunge einen Purzelbaum.

Tölzer Kurier

Urig und gesellig.

Wochenblatt extra

MICHAELA HAGER zaubert das Beste von Bayern.

Bild Zeitung

Ihre besten Rezepte hat sie nun in dem Kochbuch "Echt bayerisch kochen" (Christian Brandstätter Verlag, 34,95 Euro) zusammengefasst. [...]. Das "echt" ist vielmehr ein Bekenntnis zu einer Küche, die zwar einfach daherkommt, für die es aber sehr viel Hingabe, Fleiß und Demut bedarf. Tugenden, die man sich viel öfter in deutschen Gasthäusern wünschen würde.

Die Welt am Sonntag

Mit ihrer ehrlich empfundenen Nähe zum Althergebrachten, zu Traditionen und Brauchtum führt uns Michaela Hager zu den bodenständigen Genüssen.

Der neue Tag

Jetzt hat die patente Frau auch noch das mit vielen stimmungsvollen und Appetit machenden Fotos geschmückte Kochbuch 'Echt bayerisch kochen. Ein Lebensgefühl' veröffentlicht. Daraus erfährt man nicht nur köstliche Rezepte, etwa für ihre 'Bayerische Schwammerlsuppe mit Semmelknödeln' oder 'Grießknödel mit Gewürzbirnen', sondern auch Persönliches.

Stuttgarter Zeitung