Andrea Haselmayr Verena Haselmayr Denise Rosenberger Lukas Lorenz

Eat like a woman

Rezepte für einen harmonischen Zyklus

Zyklus-Beschwerden und Stimmungsschwankungen einfach weggekocht

ISBN978-3-7106-0222-1

Format19 x 24 cm Seiten232 Abbildungenca. 100 EinbandHardcover

€ 28,00

E-Book
€ 19,99
Download

Inhalt

PMS, Bauchkrämpfe, Migräne, Müdigkeit und Stimmungsschwankungen - viele Frauen haben Monat für Monat mit diesen unangenehmen Begleiterscheinungen der Menstruation zu kämpfen. Was kann Frau also tun, um sich auf sanfte und natürliche Weise selbst zu helfen? Die Autorinnen Andrea Haselmayr, Denise Rosenberger und Verena Haselmayr wissen aus eigener Erfahrung, wie die richtige Ernährung Regelbeschwerden mildern und den Zyklus positiv beeinflussen kann und teilen ihre Erfahrungen in Form von köstlichen Rezepten, gezielten Yoga-Übungen für ein besseres Körpergefühl und Erkenntnissen aus der Kräuterheilkunde mit uns.

Warum Tabletten nehmen, wenn es doch natürlich viel genüsslicher geht? Ingwer hat ähnliche Wirkungsstoffe wie Aspirin, Avocado kurbelt die Libido an und roher Kakao hebt die Stimmung und lindert Krämpfe. Die Rezepte im Buch sind rein pflanzlich, bis auf Honig werden keine tierischen Produkte verwendet.

Werden Sie zu der Frau, die wirklich in Ihnen steckt, vertrauen Sie auf Ihren Körper und bereiten Sie ein Festmahl zur Feier Ihrer Weiblichkeit! 

 

Andrea HaselmayrAutorin

Andrea Haselmayr hat eine gastronomische Ausbildung und ist Grafikdesignern. Ihre Ernährungsumstellung half ihr bei der Überwindung einer schweren Erkrankung.

Verena HaselmayrAutorin

Verena Haselmayr ist dipl. Elementar-, Tanz- und Bewegungspädagogin und bringt die Themen Persönlichkeitsentwicklung, Potenzialentfaltung sowie Selbstheilung in dieses Projekt mit ein. Sie ist Gründerin der Bildungsplattform www.poet.at.

Denise RosenbergerAutorin

Denise Rosenberger ist Yogalehrerin. Ihr Unternehmen www.loveyoga.at ist spezialisiert auf Yoga für Frauen, Partner und Yogatherapie. Ihr Wissen über kraftvolle Frauenkräuter lässt sie in ihre Rezepte miteinfließen.

Lukas LorenzFotograf


Pressestimmen

Geschlechtsspezifische Ernährung beschränkt sich meist auf Klischees. (...) Dass man das Thema auch anders angehen kann, zeigen nun drei junge Frauen.

Karin Schuh, Die Presse

Das Buch "Eat Like A Woman" ist eine appetitliche und augenöffnende Reise zu den Bedürfnissen des weiblichen Körpers.

Michèle Rothenberg, emotion

Bereits Hippokrates wusste von der Kraft, die in frischem Essen steckt. Genau diese Kraft möchten Denise Rosenberger, Andrea und Verena Haselmayr schöpfen und positiv auf die weibliche Gesundheit übertragen.

WOMAN online

Mit Liebe gemacht und wunderschön umgesetzt!

WOMAN