Nicole Adler Laura Salm-Reifferscheidt Julia Ossko

Berlin for Women only

Die beliebteste Metropole Europas ganz neu für Frauen entdeckt. Kunst und Musik, Mode und Lifestyle, Märkte und Essen, Partys und Festivals

ISBN978-3-85033-803-5

Format13,5 x 21 cm Seiten208 Abbildungen150 EinbandFlexocover

Erscheinungstermin

September 2014

€ 24,00

Inhalt

Dieses Buch ist ein innovativer City-Guide für mode- und stilbewusste Besucher- und Bewohnerinnen Berlins. Eine gut recherchierte und amüsante Gebrauchsanweisung für Frauen, die das Besondere suchen.
Im Mittelpunkt stehen liebevoll ausgewählte Orte, überraschende Locations und handverlesene Tipps, damit Sie auch in einer der beliebtesten Metropolen Europas abseits der ausgetretenen Pfade wandeln können. Es geht um alles, was Frauen lieben: von Mode, Kunst, Musik und Cafés über Beauty und Entspannung bis hin zu urbanen Trends, grünen Oasen, cooler Street Art und ausgefallenen Spaziergängen. Mit ganz persönlichen Insider-Tipps von Moderatorin Barbara Schöneberger, Künstlerin Alicja Kwade, Jungstar Jella Haase, Sammlerin Karen Boros und vielen mehr.
Die Wahlberlinerin und Autorin Laura Salm-Reifferscheidt und viele weitere Frauen, die in Berlin leben und wirken, plaudern über angesagte Highlights der Stadt und verraten ihre Lieblingsorte – von den coolsten Strandbars über versteckte Cafés bis hin zu den schönsten Ausblicken über Berlin. Herausgekommen ist eine bunte Mischung, die selbst Berlin-Insiderinnen noch überrascht.

Nicole AdlerHg.

Nicole Adler ist seit vielen Jahren als Modejournalistin, Editor und Autorin für Magazine und Tageszeitungen tätig, u.a. leitete sie das Moderessort der Diva, das der Tageszeitung KURIER und war als Editor at Large für das Beautyressort bei Flair verantwortlich. Seit 2013 ist sie Lektorin an der Universität Wien und Herausgeberin der Reihe „for Women only“.

Mehr Bücher von Nicole Adler

Laura Salm-ReifferscheidtAutorin

Laura Salm-Reifferscheidt, in Wien geboren, hatte nach ihrem Studium in Passau Sehnsucht nach einer richtigen Großstadt und so ging sie nach Berlin. Auch nach 15 Jahren ist sie der Stadt noch nicht müde geworden. Fast täglich entdeckt sie neue inspirierende Orte und Plätze in ihrer Wahlheimat. Zu ihren Lieblingsorten zählen das Tempelhofer Feld und die letzten architektonischen Perlen, die noch nicht einer Sanierung zum Opfer gefallen sind. Sie arbeitet als freie Journalistin und Autorin.

Julia OsskoFotografin

Julia Ossko zog es nach ihrem Designstudium in Berlin zu der Fotokooperative Magnum in Paris. Seitdem hat sie die Fotografie nicht mehr losgelassen. Sie arbeitete u.a. als Galeristin und Kuratorin in Berlin und New York. Auf Reisen lässt sie sich zu ihren eigenen Fotografien und Zeichnungen inspirieren. Am liebsten verbringt die gebürtige Münchnerin jedoch Zeit in ihrer Wahlheimat Berlin, der Stadt im ewigen Werden. Dort arbeitet sie heute auch als freie Bildredakteurin, Fotografin und Illustratorin.


Pressestimmen

Im neuen City- Guide verraten stilbewusste Promi- Damen, Künstlerinnen, Musikerinnen und viele mehr ihre absoluten Lieblingslocations in Sachen Kultur, Mode und Kulinarik. Überraschend!

Living at Home

Allerlei Insidertipps von echten Berlinerinnen.

Wienerin

Endlich finden Frauen in Berlin alles, was sie suchen.

Maxima

Ladies first- Tipps und Geheimtipps.

Vogue Business

Hier verraten (Wahl-) Berlinerinnen ihre Lieblingsplätze abseits vom üblichen Touri- Gedrängel.

Lonely Planet Traveller

Ziemlich cool.

Eltern