Café Brandstätter - Nur Mut: Chancen für die Welt von morgen

Das Kaffeehaus ist seit jeher nicht nur ein Ort des Genusses, sondern auch der Kreativität und der Inspiration. Deshalb freuen wir uns, dass unser junges Talkformat "Café Brandstätter" nun erstmals real in einem Kaffeehaus stattfindet. Seit Beginn der Corona-Krise haben wir MutmacherInnen regelmäßig zum Gedankenaustausch geladen.
Dieses Mal stellen wir die Frage:

*Welche Chancen birgt Corona für die Welt von morgen?*

Kann die Pandemie ein Anreiz sein, die Gesellschaft zum Besseren zu wenden?
Welch ein Leben wollen wir leben?
Denn in Krisen-Zeiten steckt immer großes Gestaltungspotential. Nur Mut!

Es diskutieren mit Barbara Toth:
Corinna Milborn (TV-Moderatorin), Heide Schmidt (Juristin & Politikerin), Paul Chaim Eisenberg (Oberrabbiner) und Florian Aigner (Physiker und Wissenschaftsjournalist)

Am Dienstag, 30. Juni 2020, 18:30 Uhr,
live im Alt-Wiener Kaffeehaus Café Ritter in Ottakring

Wir öffnen die Räumlichkeiten für Gäste ab 17 Uhr und bitten Sie bis spätestens 18 Uhr vor Ort zu sein.

Die Veranstaltung wird über Bewegtbildkameras aufgezeichnet! Auch das Publikum wird auf Aufnahmen zu sehen sein.

Seien Sie live dabei! Wir bitten um Anmeldung unter events@brandstaetterverlag.com
 

Beginn: 18:30

Café Ritter Ottakring
Ottakringer Str. 117
1160 Wien

Zum Veranstalter
zum Buch
Dieser Prachtband zelebriert mit bislang unveröffentlichten Fotografien, Stichen und Originaldokumenten die goldenen Tage der Kaffeehauskultur, die dank aktueller Neuinterpretationen bis ins Heute andauern. Besuchen Sie gemeinsam mit Arthur Schnitzler, Helmut Qualtinger, Doris Knecht oder Elfriede Jelinek die Wiener Kaffeehäuser – jene Orte, an denen sich Leben, Genuss und Inspiration Tag für Tag ein Stelldichein geben.