Zuckerl des Monats "Himbeer-Biskuitroulade"

Storybild  zuckerl-des-monats-himbeer-biskuitroulade 01

Von Sommer und Obst können wir nie genug bekommen! Deshalb mussten wir unbedingt die Himbeer-Biskuitroulade von Bernadette Wörndl ausprobieren. In ihrem neuen Buch “Obst. 120 Rezepte von salzig bis süß” verrät sie viele köstliche Rezepte mit heimischen Obstsorten. 

Zutaten

Biskuit:
6 Eier
1 Prise Salz
50 g Zucker
100 g Puderzucker
150 g Weizenmehl

Creme:
200 g Schlagsahne
200 g Quark (20 % Fettgehalt)
200 g Mascarpone
3 EL Zucker
etwas abgeriebene Schale
einer Bio-Zitrone
Mark einer halben Vanilleschote
200 g Himbeeren
Puderzucker zum Bestreuen

Backofen auf 180 °C Ober-/Unterhitze vorheizen. Eier trennen. Eiweiß mit Salz und Zucker zu Schnee schlagen. Eigelb mit Puderzucker in der Küchenmaschine 5 Minuten cremig aufschlagen. Eischnee abwechselnd mit dem gesiebten Mehl vorsichtig unter die Eigelbmasse ziehen, bis alles gut vermengt ist. Teig auf einem mit Backpapier ausgelegten Blech verteilen und 15–20 Minuten backen. Danach Biskuit sofort zu einer Rolle formen und auskühlen lassen. 

Für die Creme Schlagsahne steif schlagen. Quark und Mascarpone mit Zucker, Zitronenschale und Vanillemark glatt rühren und die Sahne unterheben. Die Biskuitroulade vorsichtig auseinander rollen, mit der Creme bestreichen, mit Himbeeren belegen und wieder zusammenrollen. Mit Puderzucker bestreut servieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Buch bestellen