Warmer Fruchtsalat Rezept Weihnachten

Warmes Obst gegen die Kälte

Gerade jetzt, wo die Tage kürzer und dunkler sind, braucht unser Körper viele Vitamine, um sich gegen Erkältungsviren wehren zu können. Gleichzeitig haben wir aber vielleicht weniger Lust auf Obst, auch die Auswahl an heimischen Früchten ist nun kleiner als im Sommer. Eine leckere Möglichkeit, sich dennoch mit genug  Vitaminen zu versorgen, ist der warme winterliche Obstsalat aus Theresa Baumgärtners neuem Buch "Weihnachten". Er ist zudem eine gute Option für alle, die etwas Schwierigkeiten haben Obst zu verdauen.

Übrigens: Obst verliert umso mehr an Vitaminen, je länger es gelagert wird. Zitrusfrüchte lassen sich am besten bei Raumtemperatur aufbewahren. Zitronen und Grapefruits sind so bis zu zwei Wochen und Limetten, Orangen und Mandarinen bis zu einer Woche haltbar. Kernobst, wie beispielsweise Äpfel oder Birnen, hält sich sehr lange, am besten im Keller oder im Kühlschrank.

Warmer winterlicher Obstsalat

Zutaten für 4 Personen:
1 Apfel
3 Orangen
1 Grapefruit
1/2 Boubon-Vanilleschote
40 g Butter
3 EL flüssiger Honig
Saft von 1/2 Zitrone
Saft von 2 Orangen

Zum Dekorieren:
Grob gehackte Pistazienkerne

Den Apfel waschen, vierteln und das Kerngehäuse entfernen. Die Viertel mit Schale in 5 mm dicke Scheiben schneiden. Die Orangen und die Grapefruit auf ein Brett setzen. Jeweils mit einem scharfen großen Messer von oben nach unten rundherum die Schale mitsamt der weißen Haut abschneiden. Nun die Zitrusfrüchte quer in 1 cm dicke Scheiben schneiden.

Die Vanilleschote der Länge nach halbieren, das Mark herausstreichen und mit der Schote, der Butter und dem Honig in einer hohen Pfanne aufkochen. Die Apfelscheiben darin wenden und etwas köcheln lassen, bis sie weich, aber noch leicht bissfest sind. Den Zitronensaft über die Äpfel träufeln. Die Äpfel noch einmal wenden, herausnehmen und flach auf eine Servierplatte mit Rand verteilen.

Die Orangen- und Grapefruitscheiben in den Sud derselben Pfanne legen, 1 Minute darin köcheln lassen, herausnehmen und zwischen den Äpfeln auf der Platte verteilen. Den Orangensaft in die Pfanne gießen und bei niedriger Hitze auf die Hälfte einkochen lassen. Den heißen aromatischen Saft auf den Obstsalat gießen. Den Salat mit Pistazien dekorieren.

Weihnachten

Weihnachten

Theresa Baumgärtner, Backen in der Winterzeit

Backen in der Winterzeit