Veranstaltungsbild: Manfred Matzka

Veranstaltungsbild: Manfred Matzka

Manfred Matzka

AUSGEBUCHT: Manfred Matzka | Stadtführung zu den “Schauplätzen der Macht”

Manfred Matzka, der Autor des Buchs über die Ministerien, ihre Gebäude und die Menschen und Machenschaften darin, führt durch das Regierungsviertel rund um den Minoritenplatz. Treffpunkt ist der Eingang zum Amalientrakt, Ballhausplatz 1, wo Gelegenheit sein wird, über die Amalienburg samt ihren prominenten Bewohnern und über die Staatskanzlei von Kaunitz über Metternich bis zum Staatsvertrag und Kreisky zu erzählen. Weiter geht es nach einem Exkurs zur bewegten Geschichte des Minoritenplatzes zu den Palais Dietrichstein und Starhemberg – heute Ministeriengebäude, über deren frühere Nutzung es viel zu erzählen gibt. In der Herrengasse soll die Geschichte des Palais Modena und des niederösterreichischen Landhauses bzw. der alten Landesstatthalterei lebendig werden. Den Abschluss des eineinhalbstündigen Spaziergangs bildet das Palais Porcia in der Herrengasse, wo es auch die Möglichkeit gibt, neben der Geschichte auch das Innere dieses prächtigen Renaissancehauses zu besichtigen.
Die Führung endet bei der Buchhandlung Thalia Kuppitsch (Schottengasse).

Dauer ca. 1,5 Stunden

Anmeldungen bis 10. Juni bitte an l.seibold@brandstaetterverlag.com

Beginn: 17:00

Treffpunkt
Ballhausplatz 1
1010 Wien

Buch bestellen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert