Veranstaltungsbild: Ingrid Brodnig

Veranstaltungsbild: Ingrid Brodnig

Ingrid Brodnig

Buchpremiere | Ingrid Brodnig | Thalia Wien

Ingrid Brodnig ist die Expertin für Fake News, Mobbing und Hass in unserer zunehmend digitalen Welt. Die Autorin und Kolumnistin hält Vorträge und Workshops und wird dabei immer häufiger um Tipps im Umgang mit Verschwörungsmythen gebeten. Für ihr Buch „Hass im Netz. Was wir gegen Hetze, Mobbing und Lügen tun können“ wurde sie mit dem Bruno- Kreisky-Sonderpreis ausgezeichnet.

Die erweiterte Neuauflage des Bestsellers “Einspruch” liefert Tipps, wie man Fakten und vertrauenswürdige Information erkennen und intelligent auf polemische und emotionale Debatten reagieren kann. Denn Verschwörungsmythen und Fake News sind allgegenwärtig – zunehmend auch im privaten Bereich.
In diesem Buch bezieht Ingrid Brodnig die aktuellen Entwicklungen mit ein. Ob Ukraine-Krieg, Impfen oder die kommenden Wahlen in den USA: Es ist im eigenen Umfeld oft schwierig, zu diskutieren. Die Meinungen sind polarisiert, unseriöse und aufhetzende Stimmen schaffen es immer wieder, mit Falschmeldungen oder Halbwahrheiten die Stimmung anzuheizen und Gräben in der Gesellschaft zu vergrößern.
Dieses Buch zeigt, wie wir auch in diesen schwierigen Zeiten wieder miteinander ins Gespräch kommen können.

Beginn: 19:00

Thalia Mariahilferstraße
Mariahilferstr. 99
1060 Wien

Buch bestellen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.