Ulrike Folkerts

AUSVERKAUFT Ich muss raus | Erfurter Herbstlese 2 | Atrium der Stadtwerke in Erfurt

Mit Unterstützung der Stadtwerke Erfurt Gruppe

Die beliebte Schauspielerin Ulrike Folkerts hat mit ihrer Rolle der Tatort-Kommissarin Lena Odenthal das Frauenbild im deutschen TV-Krimi revolutioniert. Doch bis sie ihre eigene Rolle im Leben gefunden hat, war es ein längerer und nicht einfacher Weg. Offen und auch humorvoll erzählt Ulrike Folkerts von ihren Erfahrungen als prominente Frau in der Filmbranche, als lesbische und kinderlose Frau, als älter werdende Frau. Erfahrungen, die durchaus widerspiegeln, was viele Frauen erleben. Um aus vorgesehenen Rollen auszubrechen, braucht es Kraft. Ulrike Folkerts gibt auch uns den Mut, den eigenen Weg zu finden und zu gehen.
Ulrike Folkerts steht auch auf der Theaterbühne und übernahm als erste Frau bei den Salzburger Festspielen im Jedermann 2005 und 2006 die Rolle des Tods.

Einlass erst 30 Minuten vor der Veranstaltung

Beginn: 20:30

Atrium der Stadtwerke in Erfurt
Magdeburger Allee 34
99084 Erfurt

zum Veranstalter

Buch bestellen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.