Unsere prämierten Bücher: Preisregen fürs Kochbuch-Sortiment

Aufgeschlagenes Buch

Gold und Silber beim Literarischen Wettbewerb der Gastronomischen Akademie Deutschland und eines der Schönsten Bücher Österreichs – wir freuen uns mit den AutorInnen über den Preisregen!

SILBER BEIM 54. LITERARISCHEN WETTBEWERB DER GASTRONOMISCHEN AKADEMIE DEUTSCHLAND

Jurybegründung:

Zunächst hat der Leser den Eindruck, eine Reisebeschreibung vor sich zu haben. Er wird dann jedoch mit einem umfangreichen Kochbuch mit
vielen traditionellen österreichischen Gerichten überrascht, deren Rezepte vom Autor zeitgemäß modernisiert wurden. Ein gelungenes Layout wird
unterstützt und ergänzt mit stimmungsvollen Fotos von Land und Leuten, sowie erstklassigen Foodfotos. Die Texte bereiten Lesegenuss, die
Rezepte sind sachlich und gut verständlich geschrieben. Österreichische Begrifflichkeiten werden im Anhang übersetzt. Ein gelungenes Buch,
welches die ebenso reizvolle und genussreiche Region „Salzkammergut“ auf sehr gekonnte Weise portraitiert.

Zum Buch

GOLD BEIM 54. LITERARISCHEN WETTBEWERB DER GASTRONOMISCHEN AKADEMIE DEUTSCHLAND

Jurybegründung:

Dieses Buch ist ein Wissensschatz, aus dem man Kochwissen aufsaugen kann. Sei es Warenkunde zu Fisch, Wein oder Käse, Hintergrundinformationen zu Küchenklassikern, Infos zu den
Grundgeschmäckern salzig, sauer, süß, bitter, scharf und umami
oder zu Kochtechniken. Das Layout ist klar strukturiert und gut durchdacht, die Seiten zum Hintergrundwissen sind zwischendrin eingestreut, werden aber im Inhaltsverzeichnis sehr klar herausgestellt. Hier wird jeder fündig – ob Einsteiger, Quereinsteiger oder routinierte Köche, die Inspiration zur Menüplanung suchen.

Zum Buch

“Wein in Österreich” zählt zu den 15 schönsten Büchern Österreichs 2019!

Jurybegründung:

Wein ist kein Außenseiterthema, vor allem nicht in Österreich. Der Brandstätter Verlag ist ein Traditionsunternehmen, fixer Bestandteil der österreichischen und deutschsprachigen Verlagslandschaft und ein Garant für sorgfältige Auswahl, Aufarbeitung und Gestaltung. Eine Publikation zu diesem Thema so wertig zu produzieren ist nicht nur eine gestalterische und organisatorische Herausforderung, sondern auch eine unternehmerische. Das Team des Brandstätter Verlags und die Gestalterin Cora Akdogan haben an diesem Buch mehr geleistet, als von einer Veröffentlichung zu diesem Thema zu erwarten war. Auf den ersten Blick konservativ und solide, überzeugt „Wein in Österreich“ mit dem richtigen Maß an Pfeffer. Dieses Buch wird dem Thema, den Autoren und schließlich auch den LeserInnen in seiner durchdachten Gestaltung und hochwertigen Ausstattung mehr als gerecht – es will und kann in all seiner Vielschichtigkeit genossen werden.

Zum Buch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Buch bestellen