Rezept: Wärmender Winterporridge mit Birnen

An kalten Wintermorgen kocht sich Bestseller-Autorin Theresa Baumgärtner diesen wärmenden Haferbrei. So lässt es sich gestärkt und voller positiver Energie in den Tag starten!

WINTERPORRIDGE MIT BIRNEN

Zutaten für 2 Personen:
2 kleine reife Birnen (z.B. Conference)
4 EL feine Vollkornhaferflocken
250 ml Wasser
1 Prise Salz
Saft von ½ Zitrone
2 EL Ahornsirup

Zum Bestreuen: etwas gemahlener Ceylon-Zimt
Zum Verzieren: Pistazienkerne und getrocknete Rosenblüten

1 Birne schälen und grob raspeln. In einem Topf die Haferflocken mit dem Wasser und dem Salz aufkochen und 1 Minute köcheln lassen. Nun die geraspelte Birne untermengen und 1 weitere Minute bei milder Hitze köcheln lassen.
Die zweite Birne waschen und mit Schale längs in 5 mm dicke Scheiben schneiden. Danach auf beiden Seiten mit dem Zitronensaft beträufeln. In einer Pfanne den Ahornsirup einmal aufkochen und die Birnenscheiben darin wenden. Den Porridge in kleine Schüsseln füllen und die Birnen darauf drapieren. Mit dem restlichen Ahornsirup beträufeln und mit
dem Zimt bestreuen. Wer mag, kann den Porridge mit Pistazien und getrockneten Rosenblüten verzieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Buch bestellen