Rezept: Linsensalat mit Avocado

Werden die würzigen Linsen und der säuerlich-saftige Apfel-Avocado-Salat getrennt verpackt, eignet sich dieses Gericht auch zum Mitnehmen.

ZUTATEN FÜR 4–5 PERSONEN

FÜR DIE LINSEN
300 g kleine grüne oder braune Linsen (z.B. Pardina- oder Puy-Linsen) mit nicht zu langer Garzeit
4 Schalotten
2–3 cm frischer Ingwer
1 TL Schwarzkümmel (Nigella)
2–3 Zweige Thymian
Salz
schwarzer Pfeffer aus der Mühle
FÜR DEN SALAT
2 säuerliche Äpfel (ca. 250 g)
1 reife Avocado (am besten Hass-Avocado)
3–4 EL frisch gepresster Zitronensaft
1 Zwiebel (ca. 120 g)
2 Knoblauchzehen
3–4 cm frischer Ingwer
ca. 200 g abgetropfte eingelegte rote Paprika (gegrillte oder gebratene, gehäutete Paprika in Lake)
3 Zweige glatte Petersilie
1 Zweig grüne Minze
bestes Olivenöl nativ extra


ZUBEREITUNG

1. Linsen in einem Sieb waschen, mit ca. 750 ml kaltem Wasser in einen Topf geben. Schalotten schälen und vierteln. Braune Haut vom Ingwer mit einem Kaffeelöffel abschaben. Ingwer mit Schwarzkümmel und Thymian zu den Linsen geben. Leicht salzen und pfeffern. Aufkochen, Hitze verringern und die Linsen zugedeckt ca. 15–25 Minuten
köcheln, bis sie gar sind (ab 15 Minuten immer wieder probieren). Das Wasser sollte fast verkocht sein.
2. Während die Linsen kochen, für den Salat Äpfel schälen, achteln, Kerngehäuse entfernen. Fruchtfleisch in 1 cm dicke Würfel schneiden. Avocado längs rund um den Kern halbieren, durch Gegeneinanderdrehen der Hälften öffnen. Kern mit einem beherzten Schlag mit einer scharfen Messerklinge „greifen“ und durch leichtes Drehen herauslösen. Schale abziehen. Fruchtfleisch in 1 cm dicke Würfel schneiden. Apfel- und Avocadowürfel in eine Schüssel geben und sofort mit Zitronensaft beträufeln, damit sie nicht braun werden. Zwiebel und Knoblauch schälen, Keim vom Knoblauch entfernen. Knoblauch und Zwiebel auf einer feinen Reibe in den Salat reiben oder fein schneiden. Braune Haut vom Ingwer mit einem Kaffeelöffel abschaben, Ingwer fein würfeln. Eingelegte Paprikaschoten abtropfen lassen. In 5 mm breite Streifen schneiden. Petersilie und Minze waschen, trockenschütteln, Blättchen abzupfen (Petersilie inkl. zarter Stängel) und grob hacken.
3. Ingwerwürfel, Paprikastreifen, Petersilien- und Minzblättchen zum Salat geben. Salzen, pfeffern und vorsichtig mischen.
4. Thymianzweige und Ingwer aus den Linsen nehmen. Linsen evtl. noch mit etwas Salz und Pfeffer abschmecken. Anrichten, je einige EL von dem Salat darübergeben. Etwas Olivenöl darüberträufeln.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Buch bestellen