Rezept: Gegrillte Tandoori-Blumenkohl-Steaks

Blumenkohl ist ein super vielseitiges Gemüse – und mit den richtigen Gewürzen der Star beim nächsten Grillabend! Sternekoch Paul Ivic teilt in seinem Buch “Vegetarische Sommerküche” sein Rezept für gegrillte Tandoori-Blumenkohl-Steaks.

ZUTATEN FÜR 3 PERSONEN

1 Bund Koriander, 1 EL Salz, 1 TL Kurkumapulver, 1 Scheibe Ingwer, 1 Blumenkohl

FÜR DIE MARINADE

8 EL Naturjoghurt, alternativ Sojajoghurt, 1 TL gelbe Currypaste, 1 TL Kurkumapulver, 8 EL Sesamöl, 2 EL Kokosmilch, 1 TL Paprikapulver, Meersalz, gestoßener Assam-Langpfeffer

ZUBEREITUNG

Koriander hacken, 3 L Wasser mit Koriander, Salz, Kurkuma und Ingwer aufkochen. Blumenkohl am Stil leicht einschneiden, 5 Minuten in dem Sud.

Herausnehmen und abkühlen lassen. In ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden.

Sämtliche Zutaten für die Marinade zu einer sämigen Creme verrühren. Die Blumenkohlscheiben darin für mindestens 1 Stunde marinieren. Der Blumenkohl kann auch schon am Vortag mariniert werden, dann sollte er im Kühlschrank gelagert werden.

Blumenkohl aus der Marinade nehmen. Entweder direkt auf den Grillrost oder auf eine mit Öl bepinselte Alufolie auf den Grill legen. Beidseitig langsam und bei geringer Hitze grillen. Mit Mango-Relish servieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Buch bestellen