Lachen, Weinen, Hoffnung schenken (Buch) – EKZ, 02.11.2021

Paul Chaim Eisenberg erinnert sich an interessante Begegnungen und Ereignisse, an Krisen und Höhepunkte, lässt an der Geschichte seiner Familie, die ursprünglich aus Ungarn stammt, teilhaben und würzt seine Erfahrungen gekonnt mit jüdischer Weisheit und jüdischem Humor. Und so wird “ganz nebenbei” in diesen kurzweilig geschriebenen Memoiren auch Wissen zu jüdischer Tradition und Lebensweise vermittelt.
EKZ

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.