imp565-Peter Gnaiger, Salzburger Nachrichten

Sepp Forcher hat ein Buch geschrieben. Es liest sich großartig. (…) 51 Kapitel lang nimmt er seine Leser bei der Hand und lässt sie an seinen wichtigsten kulinarischen Erlebnissen teilhaben. Vom Bergsteigeressen und Teewasser bis zum Genuss von Austern und Champagner während des Mauerfalls in Berlin. (…) Mit Helli hat Sepp die Würze seines Lebens gefunden. Und davon profitiert auch der Leser. Denn Helli fügte den Kapiteln 20 Lieblingsrezepte hinzu.
Peter Gnaiger, Salzburger Nachrichten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.