imp283-Kurier

Der Erinnerungsmarathon zum 100. Jahrestag des Ausbruchs des Ersten Weltkriegs macht uns sukzessive klar, wie stark und unentwirrbar der Zweite mit dem Ersten Weltkrieg in Verbindung steht. Man Beginnt erst langsam und mühsam, das zusammendenken, wie die Urkatastrophe der Moderne in einer Kettenreaktion weitere Katastrophen nach sich zog”, sagt der Chef des Österreichischen Staatsarchivs Wolfgang Maderthaner.
Kurier

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.