Oberrabbiner feiert rundes Jubiläum

70 Jahre und kein bisschen leise: Der Rockin` Rabbi Paul Chaim Eisenberg feiert am 26. Juni Geburtstag! Und da wird natürlich gelacht, getanzt und angestoßen.

Ursprünglich wollte er sich der Mathematik widmen, schließlich entschied er sich aber doch noch zu einer religiösen Laufbahn. Paul Chaim Eisenberg studierte und predigte in angesehensten jüdischen Rabbinats-Schulen in den USA, Israel und Europa und war über 30 Jahre lang Oberrabbiner in Wien. 2016 ging er in Pension. Mit Hilfe von Humor und Witzen hat Paul Chaim Eisenberg vielen Menschen Fragen des jüdischen Lebens und Glaubens nähergebracht und auch zum Gespräch und zur Annäherung zwischen den Religionen Judentum, Christentum und Islam beigetragen. Als singender Rabbi rockt und jazzt er manchmal auf Bühnen.

Paul Chaim Eisenberg kann durchaus als wandelndes Lexikon humorvoller jüdischer Sprüche und Weisheiten bezeichnet werden. Der leidenschaftliche Geschichtenerzähler wird sicher auch zum Jubiläum nicht verlegen, eine jüdische Lebensweisheit zum Besten zu geben – ganz nach dem Motto „Jeden Tag ein Bonmot“.

Wir feiern nicht nur seinen runden Geburtstag, sondern auch seinen Erfolg als Autor: Seine Bücher „Auf das Leben!“ (2017) und „Das ABC vom Glück“ (2019) haben sich mittlerweile insgesamt über 20.000 mal verkauft!

Paul Chaim Eisenberg, Auf das Leben!

Auf das Leben!

Das ABC vom Glück

Das ABC vom Glück