Es riecht nach Frühling: Rezepte und Inspirationen für diese wundervolle Jahreszeit

Am Ende des Winters ist die Sehnsucht nach Grün und Draußensein groß. Bestseller-Autorin Theresa Baumgärtner greift diese Sehnsucht in ihrem neuen Buch “Frühlingserwachen” auf und zeigt neben kreativen Inspirationen mit passenden Rezepten – von Wildkräuterbutter über blühende Focaccia bis zu Rosensirup – der Frühling hält viele köstliche Besonderheiten bereit.

Exklusiv für unsere Leser*innen: hier einige Anregungen aus dem Buch.

Beim Spazierengehen schon entdeckt? Die ersten Schneeglöckchen stecken bereits ihre Köpfchen durch die Winterdecke. Eine Schneeglöckchen-Etagere ist eine ganz wunderbare Idee, sich diese Blumen ins Haus zu holen und anschließend wieder der Natur zu übergeben.

SCHNEEGLÖCKCHEN-ETAGERE

SO GEHT ES: Ein Büschel Schneeglöckchen mitsamt den Zwiebeln vorsichtig ausgraben. Die Zwiebeln in einen Mantel aus feuchtem Moos einhüllen und diesen mit Floristendraht fixieren. Zuletzt dünne Zweige vom Weidekätzchen um den Moosmantel legen und die Enden jeweils verschlingen. Das Bouquet auf eine Etagere setzen, nach Bedarf etwas gießen. Nach dem verblühen wieder in den Garten pflanzen.

Schneeglöckchen-Etagere: ein hübscher Hingucker

Bald erblüht alles und wir können die bunten Wiesen bewundern. Essbare Blüten kann man übrigens nicht nur pflücken oder zum Dekorieren verwenden, sie lassen sich auch wunderbar kandieren.

KANDIERTE BLÜTEN

SO GEHT ES: Mit einem Pinsel die einzelnen Blütenblätter der essbaren Blüten von beiden Seiten vorsichtig mit Eiweiß bestreichen und mit feinem Kristallzucker berieseln. Danach auf einem möglichst filigranen Gitter an der Luft trocknen lassen. Kandierte Blüten trocken und am besten auf Seidenpapier in Schachteln lagern.

Und wenn schließlich in einigen Wochen der Bärlauch in den Wäldern sprießt, dann ist es Zeit für allerlei Köstlichkeiten mit den grünen Blättern. Theresa Baumgärtner zaubert damit etwa ein Bärlauchsandwich.

BÄRLAUCHSANDWICH

SO GEHT ES: 2 Scheiben Toastbrot mit Ziegenfrischkäse bestreichen und mit Bärlauchblättern belegen. Danach als Sandwich zusammenfügen, von außen mit Butter bestreichen und in der Pfanne von beiden Seiten knusprig anbraten.

Bärlauchsandwich: Ein schnell zubereiteter Frühlingssnack
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Buch bestellen