Ein Augenschmaus für jeden Buchliebhaber

Storybild  ein-augenschmaus-fuer-jeden-buchliebhaber 02

Seit der Gründung seines Verlags 1982 gab es für Christian Brandstätter einen Bereich, der ihm persönlich ganz besonders am Herzen lag, jener der Blütezeit künstlerischen und geistigen Schaffens. Neben Werken über österreichische Fotografiegeschichte prägten seine langjährige Arbeit als Verleger im wesentlich Bücher um die Jahrhundertwende. Nach 35 Jahren und vielen großartige Publikationen zu Wien um 1900, schuf Christian Brandstätter nun zusammen mit Rainer Metzger und Daniela Gregori ein wahres Gesamtkunstwerk – Wien 1900 Kunst Design Architektur Mode

Beindruckend, edel und voll künstlerischer Schätze.

Ein Projekt, das in jeder Hinsicht viele Herausforderungen mit sich brachte. Als eine der größten nannte Co-Autorin Daniela Gregori den Anspruch „complete“ zu sein und trotzdem noch „zwischen zwei Buchdeckel zu passen.“ Auf insgesamt 1400 Abbildungen zeigen sich Höhepunkte aus Malerei, Grafik, Kunsthandwerk, Architektur, Buchkunst, Design, Mode und Fotografie.

Gebührend gefeiert und von allen Seiten bestaunt wurde das Lebenswerk des Verlegers bei der gestrigen Veranstaltung im Leopoldmuseum. Der 544 Seiten Prachtband ist, wie Co-Autor Rainer Metzger sehr schön formulierte, eine „Hommage an die 35-jährige Arbeit Christian Brandstätters“.

Unter den zahlreichen Gästen befanden sich auch bekannte Persönlichkeiten, wie André Heller, Elfie Semotan, Xenia Hausner, Inge Prader, Wolfgang Petritsch, Kurt Kotrschal und viele mehr, die sich zusammen mit dem Autorenteam über das gelungene Gesamtkunstwerk freuten.

Abschließend wurde der Prachtband zu Recht als „Labsal für jede Sammlerseele und Augenschmaus für jeden Buchliebhaber“ bezeichnet, denn das ist er in der Tat!

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Buch bestellen