Diese Bücher brauchen Besserwisser

Es gibt sie überall im Familien- und Freundeskreis, die ganz Wissbegierigen. Wir zeigen die besten Bücher diesen Jahres, die schlauer machen und die Neugier ganz sicher stillen. Know-How als Weihnachtsgeschenk!

Damit unser Gehirn allerdings fit bleibt, ist Bewegung unerlässlich. Gerade rund um Weihnachten surfen wir gerne am Sofa, dabei wäre genau diese Zeit Anlass, sich Zeit für sich selbst und die Pflege seiner geistigen und körperlichen Fitness zu nehmen. Denn das geht Hand in Hand. "Runter vom Sofa" von Dr. Manuela Macedonia ist ein Buch im Stil eines 365 Tage-Mitmachbuchs, das animiert, dem inneren Schweinehund den Kampf anzusagen und zeigt, dass schon kleine Schritte viel beitragen, um Großes zu erreichen.

 

Wiens ehemaliger Oberrabbiner Paul Chaim Eisenberg ist nie um einen Witz oder eine Anekdote verlegen. In seinem jüngsten Bestseller "Das ABC vom Glück" schreibt er über jüdische Weisheiten für jede Lebenslage, von A wie Aleph-bet bis Z wie Zwei Juden haben meist drei Meinungen. Ein kluges Kompendium, mit dem man viel erfährt, aber vor allem zu lachen hat.

 

 

 

Der renommierte Verhaltensbiologe Kurt Kotrschal rechnet in seinem aktuellen Buch "Mensch" mit dem Menschen als "Krone der Schöpfung" ab und beschäftigt sich mit Gemeinsamkeiten und Unterschieden zwischen Mensch und Tier. Auf die Fragen woher wir kommen, wer wir sind und wohin wir gehen liefert Kotrschal Antworten in teils nüchterner, teils humoriger und manchmal auch grantiger Sprache.

 

 

 

Für alle, die den kommenden Jahreswechsel für eine persönliche Weiterentwicklung nützen wollen, ist das Buch "Sei Pilot deines Lebens" von Ex-Politiker Matthias Strolz Pflichtlektüre. Das Buch ist keine politische Bilanz des Neos-Politikers, sondern er will Mut machen, Inspiration und Unterstützung bei der eigenen Neuerfindung geben. Seine "Fünf Schritte zur persönlichen Entfaltung" werden ergänzt mit eigenen Erfahrungen und zeigen, dass die Stimme des Herzens jene ist, der wir folgen sollten.

 

Wie wir unfaire Mechanismen des Digitalzeitalters durchschauen können erläutert "Übermacht im Netz" von Ingrid Brodnig. Die Digitalexpertin nimmt darin Internetriesen wie Facebook und Google und die Reichweiten ihrer Macht unter die Lupe und liefert konkrete Empfehlungen, wie wir auch online Bürgerrechte verteidigen können.

 

 

Mensch

Mensch

Runter vom Sofa!

Runter vom Sofa!

Das ABC vom Glück

Das ABC vom Glück

Sei Pilot deines Lebens

Sei Pilot deines Lebens