Rezept: Blumenkohl-Mango-Suppe mit Kurkuma

Storybild  blumenkohl-mango-suppe-mit-kurkuma 01

Mit dieser Suppe kommt die Sonne auf den Tisch! Die gelbe Vitaminbombe Mango ist reich an Vitamin A, C, E, Betacarotin und Folsäure. Blumenkohl liefert wertvolles Vitamin K und Folsäure, Kurkuma stärkt die Abwehrkräfte und schenkt dir Eisen.

Zutaten für 4 Personen:

1 kg Blumenkohl
1 große mehlige Kartoffel
1 Mango
1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
1 1⁄2 cm frischer Ingwer
2 EL Sonnenblumenöl
1 TL Kurkuma
1 Msp. gemahlener Kreuzkümmel
1 Msp. gemahlener Koriander
Saft einer halben Zitrone
1 l Gemüsebrühe
Salz aus der Mühle
Pfeffer aus der Mühle
frischer Koriander
zum Garnieren
geröstete Mandelblättchen und frischer Koriander

Und so wird’s gemacht:
Blumenkohl putzen und in kleine Röschen teilen, Kartoffel schälen und grob würfeln. Mango schälen, das Fruchtfleisch vom Kern und weiter in Würfel schneiden. Zwiebel, Knoblauch und Ingwer schälen und fein schneiden.

Öl in einem Topf erhitzen, Zwiebel, Knoblauch und Kartoffelwürfel darin kurz anbraten. Kurkuma, Kreuzkümmel, Koriander und Ingwer kurz mitbraten, mit Zitronensaft ablöschen. Anschließend Blumenkohl und zwei Drittel der Mangowürfel sowie die Brühe dazugeben. Aufkochen und zugedeckt ca. 20 Minuten köcheln lassen.

Suppe fein pürieren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Mit übrigen Mangowürfeln, frischem Koriander und Mandelblättchen anrichten und servieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Buch bestellen