Willkommen im Café Brandstätter, unser Live-Talkformat

Das "Café Brandstätter" lädt seit Beginn der Corona-Krise MutmacherInnen regelmäßig zum Gedankenaustausch. Erst virtuell - nun auch analog im Alt-Wiener Traditionskaffeehaus. Unser Antrieb: Wie können wir die Welt zu einem besseren Platz machen?

Das Kaffeehaus ist seit jeher nicht nur ein Ort des Genusses, sondern auch der Kreativität und der Inspiration. Deshalb freuen wir uns, dass unser junges Talkformat "Café Brandstätter" endlich real in den schönsten Kaffeehäusern Wiens stattfindet. In Zeiten des Umbruchs ist es uns als Verlag eine Herzensangelegenheit gemeinsam nach vorne zu blicken und Überlegungen anzustellen, welche Chancen sich für die Zukunft auftun. Wie wollen wir leben? Was ist jetzt wichtig? Was gilt es jetzt zu tun, damit die Welt eine bessere wird? Mit dabei waren unter anderem bereits die Schauspielerinnen Adele Neuhauser und Caroline Peters, Verleger Manuel Herder, Schriftstellerin Doris Knecht, Gastronomin Haya Molcho, Unternehmer Hans Peter Haselsteiner oder Dirigent Franz Welser-Möst.

Nach sieben erfolgreichen Ausgaben mit jeweils bis zu 30.000 ZuseherInnen sind wir nun in der wohlverdienten Sommerpause - im Herbst geht es weiter. Meldet euch für den Newsletter an um auf dem Laufenden zu bleiben. Wir freuen uns auf spannende, bereichernde Gespräche in schönstem Kaffeehausambiente, immer auch zum Nachsehen auf unseren Social-Media-Kanälen und hier in unserem Blog.

 

DIE BISHERIGEN GESPRÄCHE:

  • "Café Brandstätter" vom 5. Juli 2020 im legendären Café Ritter in Ottakring:

Heide Schmidt (Juristin & Politikerin), Petra Hartlieb (Autorin und Buchhändlerin), Paul Chaim Eisenberg (Oberrabbiner) und Florian Aigner (Physiker und Wissenschaftsjournalist). Moderation: Barbara Toth.

Thema: "Nur Mut! Chancen für die Welt von morgen"

 

  • "Café Brandstätter" vom 24. Mai 2020:

Mit Museumsdirektorin Sabine Haag, Schauspielerin Lilian Klebow, Verleger und Buchhändler Manuel Herder und Künstler Erwin Wurm. Moderation: Rainer Nowak, Chefredakteur „Die Presse“

Thema: "Ist die Kunst noch zu retten oder Kunst die Rettung?"

 

  • "Café Brandstätter" vom 3. Mai 2020:

Mit Nicole Adler (Herausgeberin & Journalistin), Therese Kaiser (Mitinitiatorin von Business Riot), Barbara Vinken (Literaturwissenschaftlerin) und Jugo (Ürdens) (Musiker). Moderation: Barbara Toth.

Thema: "Corona und Feminismus: Rückschritt oder neue Gerechtigkeit?"

 

  • "Café Brandstätter" vom 19. April 2020:

Mit Lisz Hirn (Philosophin), Caroline Peters (Schauspielerin) und Kurt Kotrschal (Verhaltensbiologe). Moderation: Rainer Nowak (Chefredakteur und Herausgeber von Die Presse).

Thema: "Wert der Freiheit"

 

  • "Café Brandstätter" vom 5. April 2020:

Mit Autorin Katharina Seiser, Aktivistin Nunu Kaller, Journalistin Ingrid Thurnher, Caritas-Präsident Michael Landau und Unternehmer Hans-Peter Haselsteiner. Moderation: Barbara Toth.

Thema: "Mit Solidarität und Zuversicht die Krise meistern"

 

  • ​"Café Brandstätter" vom 29. März 2020:

Mit Schriftstellerin Doris Knecht, Köchin und Unternehmerin Haya Molcho (NENI), Wissenschaftlerin Barbara Prainsack, Unternehmer Markus Braun und Dirigent Franz Welser-Möst. Moderation: Barbara Toth.

Thema: "Wie geht es weiter?"

 

  • "Café Brandstätter" vom 22. März 2020:

Mit Internetexpertin Ingrid Brodnig, TV-Moderatorin Corinna Milborn, Schauspielerin Adele Neuhauser, TV-Anchorman Tarek Leitner und Unternehmer & Ex-Politiker Matthias Strolz. Moderation: Barbara Toth.

Thema: "Wir erleben wir diese neue Realität?"

Die erste Ausgabe vom "Café Brandstätter" kann man auch nachlesen.

#cafebrandstaetter

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Ihr habt Anregungen? Feeback gerne an info@brandstaetterverlag.com

Hamsterküche

Hamsterküche

Mensch

Mensch

Tel Aviv

Tel Aviv

Adele_Nauhauser_Ich_war_mein_größter_Feind

Ich war mein größter Feind

Sei Pilot deines Lebens

Sei Pilot deines Lebens

Berlin - Linz. Wie mein Vater sein Glück verbrauchte

Berlin - Linz

Übermacht im Netz

Übermacht im Netz

Als ich die Stille fand

Als ich die Stille fand

Change the Game

Change the Game

Wien for Women only

Wien for Women only

Paul Chaim Eisenberg, Auf das Leben!

Auf das Leben!