Matthias Kafka Paul Pennerstorfer

Werden wir auf dem Mars leben?

33 Fragen an die Zukunft

Mit Illustrationen von Barbara Baumann

Führende Wissenschaftler beantworten brennende Zukunftsfragen

ISBN978-3-7106-0170-5

Format13,5 x 21 cm Seiten168 Abbildungen33 EinbandFlexocover

€ 22,50

E-Book
€ 18,99
Download

Inhalt

Ob wir bald auf dem Mars leben werden, ist es eine der Zukunftsfragen, die die Menschheit seit Jahrzehnten beschäftigt. Bei Weitem nicht die einzige: Vielleicht werden uns Roboter schon bald sämtliche Arbeit im Haushalt ­abnehmen? Was werden wir dann in unserer Freizeit tun? Und führt diese Entwicklung nicht auch zum Verlust unserer Arbeitsplätze? Wenn dem so ist, wie wird unsere Gesellschaft darauf reagieren? Werden wir in einer demokratischen, gerechten und friedlichen Gesellschaft leben? Werden durch den Klimawandel gänzlich neue Herausforderungen auf uns zukommen? Vielleicht gelingt es uns, alle Krankheiten zu kurieren und ewig zu leben? Diese und andere Fragen über unseren Alltag, unsere Gesellschaft und Umwelt werden von prominenten WissenschaftlerInnen beantwortet. Ausgehend von ihren jeweiligen Forschungsperspektiven geben sie Einblicke in die Welt von morgen.

Michaela Moser: Werden alle Menschen die gleichen Chancen haben?
Michael Bartz: Kommt das Ende der Arbeit?
Heinrich Prankl: Werden Maschinen unsere Bauern ersetzen?
Rita Garstenauer: Werden wir Mauern bauen oder niederreißen? 
Ernst Langthaler: Werden wir den Hunger besiegen können?
Peter Filzmaier: Droht das Ende der Demokratie?
Ulrike Guérot: Überlebt die EU?
Arnold H. Kammel: Werden wir in Krieg oder Frieden leben?
Michael Litschka: Wie werden wir unsere Nachrichten beziehen?
Amélie Royer: Werden Computer unsere Gedanken lesen?
Robert Luh, Martin Pirker, Sebastian Schrittwieser: Wird es noch Privatsphäre geben?
Helga Kromp-Kolb: Haben wir noch eine Zukunft auf dieser Erde?
Michael Stadler: Wird uns die Energie ausgehen?
Robert Ptacnik: Werden wir das weltweite Artensterben stoppen können?
Martin Wagner, Herwig Grimm: Können wir unsere Ernährung sicherstellen?
Gabriele Weigelhofer: Werden wir auch in Zukunft in unseren Seen baden können?
Angela Sessitsch: Wird die Landschaft in Zukunft ohne Pestizide auskommen?
Gerhard Soja: Werden wir weiterhin Grünen Veltliner trinken können?
Franz Kerschbaum: Werden wir außerirdisches Leben finden?
Herbert Edelsbrunner: Werden wir alle zu Cyborgs?
Markus Hengstschläger: Werden alle Kinder aus dem Reagenzglas kommen?
Stefan Nehrer: Werden wir Beine und Arme nachwachsen lassen können?
Elisabeth Stubenberger: Werden wir nur noch von Maschinen operiert? 
Martin Pecherstorfer: Wird Krebs irgendwann heilbar sein?
Barbara Fischer: Werden wir unsterblich?
Alexandra Millonig: Werden wir noch selbst Auto fahren?
Gašper Tkačik: Werden Roboter uns die Arbeit im Haushalt abnehmen?
Helmut Loibl: Werden wir alles aus dem 3D-Drucker beziehen können?
Christian Hanus: Wie werden wir wohnen?
Natalie Denk, Alexander Pfeiffer: Werden wir unseren Urlaub virtuell genießen?
Kurt Kotrschal: Werden Roboter unsere Tierkumpane ersetzen?
Sandra Häuplik-Meusburger: Wird es Hotels im Weltraum geben?
Carsten Scharlemann: Werden wir auf dem Mars leben?

Matthias KafkaHg., Redakteur

Matthias Kafka studierte Theater-, Film und Medienwissenschaften. Er ist in der Wissenschaftsabteilung des Landes Niederösterreich, die als Herausgeber dieses Buches fungiert, tätig. Es ist ihm ein großes Anliegen, das öffentliche Interesse für Wissenschaft zu steigern.

Paul PennerstorferHg., Redakteur

Paul Pennerstorfer studierte Geschichte und Politikwissenschaften. Er ist in der Wissenschaftsabteilung des Landes Niederösterreich, die als Herausgeber dieses Buches fungiert, tätig. Es ist ihm ein großes Anliegen, Erkenntnisse aus der Forschung in der breiten Öffentlichkeit zu präsentieren.