Christian Brandstätter | Maria Likarz-Strauss | Anton Velim | Erich Schmal

Frohe Weihnachten

Bildpostkarten der Wiener Werkstätte

10 Wunschpostkarten der Wiener Werkstätte für eine frohe Weihnacht!

ISBN:

978-3-85447-620-7

Format: 10.5 x

15 cm

Seiten:

10

Lieferung in ca 2 - 5 Werktagen

 9,90

Lieferbar

Inhalt

Christian Brandstätter, Joseph Diveky, Anton Velim, Franz Karl Delavilla, Mizi Friedmann-Otten, Moriz Jung, Carl Krenek, Maria Likarz-Strauss, Erich Schmal

10 Kunstpostkarten mit weihnachtlichen Motiven von Künstlern wie Moriz Jung, Erich Schmal und Anton Velim.

Herausgegeben von Dr. Christian Brandstätter.

10 Kunstpostkarten in einer Steckschachtel.

Christian Brandstätter

Autor/in

Christian Brandstätter, geboren 1943 in Lambach, studierte Rechtswissenschaften und war in leitender Funktion für den Molden Verlag tätig, bevor er 1982 den Christian Brandstätter Verlag gründete. Er war Lehrbeauftragter am Institut für Publizistik der Universität Wien und ist Autor und Gestalter zahlreicher Bildbände. Zuletzt im Brandstätter Verlag erschienen: “Wien 1900” (zusammen mit Daniela Gregori und Rainer Metzger).

Maria Likarz-Strauss

Autor/in

Maria Likarz-Strauss, geboren 1893 im heutigen Polen. Besuchte die Kunstschule für Frauen und Mädchen, danach die Kunstgewerbeschule. Unterrichtete an der Handwerkerschule in Halle an der Saale. Vielseitige Mitarbeiterin der Wiener Werkstätte.

Anton Velim

Autor/in

Anton Velim, geboren 1893 in Wien. Er besuchte die Graphische Lehr- und Versuchsanstalt und die Akademie der bildenden Künste in Wien. Für die Wiener Werkstätte schuf er Postkarten. Verstarb 1954 in Wien. 

Erich Schmal

Autor/in

Erich Schmal, geboren 1886 in Wien. Besuchte die private „Malschule Hohenberger“ und die Graphische Lehr- und Versuchsanstalt und studierte an der Akademie der bildenden Künste und an der Kunstgewerbeschule. Starb 1964.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Frohe Weihnachten“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.