Honig. Das Kochbuch

Weihnachtsmenü: Rooibos-Honig-Tiramisu

Triple von der Biene: In diesem süßen Rezept kommen 3 Produkte der Biene zum Einsatz: Schnaps, Pollen und Honig.

Zutaten für 4-6 Portionen
1 gehäufter TL Rooibostee
30 ml Honigschnaps oder Honig-Likör
200 g Sahne
400 g Mascarpone
100 g Quark, 20 % Fett
200 g dunkler Waldhonig
26 Löffelbiskuits
1/4 TL Zimt oder Zimtblüten, gemahlen
1 TL Blütenpollen

Zubereitung:
1. Rooibostee mit 250 ml heißem Wasser aufgießen, 15 Minuten ziehen lassen und abseihen. Tee auskühlen lassen und mit dem Honigschnaps vermischen.
2. Für die Creme die Sahne steif schlagen, mit Mascarpone, Quark und Waldhonig gut verrühren.
3. Löffelbiskuits kurz in den Tee tauchen. Abwechseln Löffelbiskuits und Creme in Gläser schichten.
4. Das Tiramisu mit Zimt und Blütenpollen bestreuen.

Honig-Tipp:
Der kräftige Rooibostee und der intensive, malzig-harzige Waldhonig treffen einander auf Augenhöhe.

 

Eva Derndorfer; Elisabeth Fischer; Honig. Das Kochbuch

Honig