Verleihung des Platinbuches an Ewald & Mario Plachutta

Ewald und Mario Plachutta wurden für mehr als 80.000 verkaufte Exemplare ihres Werkes „Der goldene Plachutta“  (Brandstätter Verlag) mit dem Platinbuch ausgezeichnet. Benedikt Föger, Präsident des Hauptverbandes des Österreichischen Buchhandels, der den beiden die Auszeichnung im Thalia Mariahilferstraße überreichte, ist davon überzeugt, dass derartige Erfolge als Impulsgeber für den gesamten Buchhandel wirken: „Zur Belebung des Weihnachtsgeschäfts sind derart herausragende Leistungen von Autoren und Verlag gemeinsam mit dem heimischen Sortimentsbuchhandel besonders wertvoll.“

Ewald Plachutta, einer der renommiertesten Köche Österreichs, legte mit dem „Goldenen Plachutta“ sein Lebenswerk vor: 1500 wohlerprobte Rezepte für jeden Tag und jede Gelegenheit. Ein Kochbuch für Generationen. Und – in hochwertiger Leinenausstattung – ein Geschenkbuch für jeden Anlass.

Der Goldene Plachutta

Der Goldene Plachutta