Smooth Start Bowl - Kochen für Faultiere

Das Faultier Prinzip. Faultiere wollen die Welt erobern und dabei auf nichts verzichten - vor allem nicht aufs Faulenzen und Genießen. Das Faultier-Prinzip ist so clever wie sein tierisch entspannter Namensgeber und zeigt kurz und knapp, wie du in maximal acht Minuten leckere und gesunde Gerichte zubereitest.

Ich spüre das Tier in mir. Es ist ein Faultier.

Für Extra Faule zum Frühstück

Zutaten für 2 Personen
1 EL Chiasamen
2 Bananen
1 Handvoll gefrorene Beeren (z.B. Erdbeeren, Blaubeeren, Himbeeren, Johannisbeeren, Brombeeren)
1 großer Becher griechischer Joghurt
1 Schuss Sahne
2 EL Granola
2 EL Studentenfutter
1 EL flüssiger Honig


 

Minuten

1 Chiasamen mit etwas Wasser in einer Schüssel verrühren und bis Minute 4 quellen lassen. Bananen schälen.
2 1 Banane grob zerteilen, in einen Standmixer geben und zusammen mit der Hälfte der Beeren, dem Joghurt und der Sahne fein pürieren.
3 Smoothie in Bowls verteilen. Die zweite Banane in mundgerechte Stücke schneiden.
4 Bananenstücke, übrige Beeren, gequollene Chiasamen, Granola, Studentenfutter und Honig als Topping auf dem Smoothie anrichten.

Tipp: Das Topping kann ergänzt oder erweitert werden. Gut passen andere Obstsorten, Acaipulver oder frische Minze.

Küchengeräte
1 Schneidbrett
1 Kochmesser
1 kleine Schüssel
1 Esslöffel
1 Standmixer