Nachos Grande, Usa vegetarisch

Rezepttipp: Nachos Grande

In ihrer einfachsten Form sind Nachos Tortilla-Chips mit Käsesauce und Jalapeños. Vermutlich in den 1940er Jahren erfunden, wurden Nachos in den 1970er Jahren als Snack erstmals im Baseball-Stadion von Dallas serviert und bald darauf in vielen anderen Stadien populär.

Zutaten:
gesalzene Tortilla-Chips
frisch geriebener Cheddar
in Scheiben geschnittene eingelegte Jalapeños
schwarze Bohnen aus der Dose (abgetropft)
refried beans aus der Dose
in Scheiben geschnittene schwarze Oliven
fein geschnittene Frühlingszwiebeln
Tomaten
reife Avocados (am besten Hass-Avocados)
saure Sahne
Koriandergrün

So wirds gemacht:
Zutaten abwechselnd auf eine ofenfeste Platte schichten, oberste Schickt ist Käse. Im vorgeheizten Ofen bei 130 °C ca. 4 - 5 Minuten erhitzen, bis der Käse leicht geschmolzen ist. Mit etwas saurer Sahne und Koriander bestreut servieren.

Tipp:
Das Rezept ist zugegebenermaßen eher eine Anleitung zum Selbstbau, denn die Zutaten und Mengen können Sie nach Geschmack wählen und auch saisonal anpassen.

Das passende Getränk dazu:
Bier oder Tequila-Cocktails

Oliver Trific, USA vegetarisch

USA vegetarisch