Rezept der Woche: Obstsalat in der Wassermelone

ZUTATEN

  • 60 g Mandelsplitter
  • 2 Tortillas
  • 2 EL Zucker
  • 1 TL Zimt
  • ½ Wassermelone
  • ½ Honigmelone
  • 1 Banane
  • 1 Kiwi
  • 6 Physalis
  • 4 Stängel rote Johannisbeeren
  • 150 g Brombeeren
  • 2 Stängel frische Minze

 

ZUBEREITUNG 

Den Ofen auf 180 °C vorheizen.

Die Mandelsplitter auf einem Blech auslegen und einige Minuten rösten, bis sich ihr Aroma entfaltet. Inzwischen die Tortillas auf einer Seite mit Zucker und Zimt bestreuen. Mandeln aus dem Ofen nehmen und abkühlen lassen.

Die Tortillas etwa 8 Minuten knusprig backen. Inzwischen das Fruchtfleisch der Wassermelone und der Honigmelone mit einem Kugelausstecher ausheben, entkernen. Das restliche Obst bei Bedarf schälen und waschen, die Minzeblättchen von den Stängeln zupfen. Die Zutaten fein würfeln und in die ausgehöhlte Frucht füllen. Mit den gerösteten Mandelsplittern bestreuen.

Mundgerecht geschnitten und frisch und fröhlich-bunt angerichtet schmeckt diese Vitaminbombe ganz besonders auch Kindern.

SERVIERT wird dieser Obstsalat nicht in einer herkömmlichen Schüssel, sondern in einer halbierten Wassermelone, die einfach auf den Tisch gestellt wird.

Gefüllt, gewickelt, gerollt

Gefüllt, gewickelt, gerollt