Radicchio Salat Bowl

Radicchio-Salat mit Trauben und Walnüssen aus „Life changing food. Super Bowls“

Zutaten für 2 Personen
120 g Naturhirse
Salz
2 mittelgroße Radicchio di Treviso
100 g kernlose weiße Trauben
100 g kernlose blaue Trauben

Dressing
3 EL Traubenkernöl
2 EL Balsamicocreme
Salz, Pfeffer
1 TL scharfer Senf
2 TL Honig

Topping
1 Handvoll Walnüsse

ZZ: 20 Minuten
SF: 20 Minuten

Zubereitung

1. Wasser für die Hirse mit etwas Salz in einem Topf zum Kochen bringen. Hirse in ein feines Sieb schütten und so lange mit heißem Wasser
abspülen, bis das Wasser klar bleibt. Anschließend gut abtropfen lassen. In das kochende Wasser geben und bei mittlerer bis erhöhter Hitze ca. 5 Minuten kochen.
2. 10 Minuten ausquellen lassen (je nach Produkt muss man Hirse evtl. länger kochen – bitte Packung beachten).
3. Radicchio waschen und trockenschütteln. Trauben waschen und halbieren. Hirse auskühlen lassen. Aus Traubenkernöl, Balsamicocreme, Salz, Pfeffer, Senf und Honig ein Dressing herstellen.
4. Radicchio, Hirse und Trauben in Schüsseln geben, mit Dressing beträufeln, mit Walnüssen garnieren und servieren.

 

Glutenfrei bei Verwendung von glutenfreien Senf.
Vegane Variante: Ahornsirup statt Honig verwenden

Super Bowls. Life changing food

Super Bowls