Margit Fischer - Erstmals in der 1. Reihe

Margit Fischer gilt als eine der beliebtesten Persönlichkeiten Österreichs: Dabei hatte sie selbst nie ein politisches Amt inne. Trotzdem prägte sie an der Seite ihres Mannes Heinz Fischer die Geschichte der Zweiten Republik maßgeblich mit. In ihrer Autobiografie gewährt sie nun einen Einblick in ihr bewegtes Leben und lädt ein, über die Frage nachzudenken, was im Leben wirklich zählt. Ihre Erinnerungen sind ein Stück Zeitgeschichte, ihre Gedanken zur Gegenwart machen nachdenklich: Die Lebensgeschichte einer hochpolitischen und sehr klugen Frau.

Sie schildert ihre frühe Kindheit in Schweden, dem Land, das ihren Eltern Schutz vor den Nationalsozialisten gab und ihr zur zweiten Heimat wurde. Sie beschreibt das Aufwachsen im beengten Wien der Nachkriegszeit. Sie erzählt, wie sie ihren Mann, Heinz Fischer, kennen – und lieben lernte und an seiner Seite Politik über fünfzig Jahre aus nächster Nähe miterlebte ohne sich selbst aus den Augen zu verlieren. Margit Fischer ist keine Persönlichkeit, die das Licht der Öffentlichkeit sucht. Aus der zweiten Reihe beobachtet sie vieles – und hinterlässt ihre Spuren.

Termine

Mittwoch, 11.11.,  19:00 Uhr, Buchpremiere, Moderation: Barbara Tóth, Thalia Wien Mitte, Landstrasser Hauptstraße 2a/2b, 1030 Wien

Donnerstag, 12.11., 18:00 Uhr, Lesung & Gespräch, Moderation: Carina Kerschbaumer, Salon Kleine Zeitung, Gadollaplatz 1, 8010 Graz, Online unter kleinezeitung.at/shop oder unter: 0820 820 101-99

Sonntag, 15.11., 13:30 Uhr, Lesung & Gespräch, Moderation: Günter Kaindlstorfer, ORF - Bühne, Buch Wien, Messe Wien, Halle D, Trabrennstraße, 1020 Wien

Montag, 16.11., 16:00 Uhr, Signierstunde, Buchhandlung Heyn, Kramergasse 2-4, 9020 Klagenfurt

Donnerstag, 19.11., 19:30 Uhr, Lesung & Gespräch, Moderation: Ilse Brandner-Radinger, Tyrolia, Maria-Theresien-Straße 15, 6020 Innsbruck

Mittwoch, 25.11., 19:00 Uhr, Lesung & Gespräch, Moderation: Barbara Tóth, Thalia, Mariahilferstraße 99 , 1060 Wien

Samstag, 28.11., 14:00 Uhr, Signierstunde, Hartliebs Bücher, Porzellangasse 36, 1090 Wien

Freitag, 04.12., 16:00 Uhr, Signierstunde, Thalia SCS, Gallerie 27, 2334 Vösendorf

Freitag, 04.12., 19:00 Uhr, Lesung und Gespräch, Moderation: Barbara Blaha, in Kooperation mit Thalia, Bildungszentrum St. Bernhard - Erzdiözese Wien, Domplatz 1, 2700 Wiener Neustadt 

 

Was wir weitergeben