Valentinstag Frühstück

Guten-Morgen-Kuss-Kuss

Der Valentinstag steht vor der Tür. Und jedes Jahr die gleichen Überlegungen - Rosen als Boten der Liebe? Schmucke? Champagner? Wir haben eine bessere Idee.

Der 14. Februar ist ein guter Anlass, um sich bei Freunden, Lieblingskollegen und natürlich dem Herzensmenschen mit einer liebevollen Kleinigkeit zu bedanken - einer kulinarischen, natürlich selbstgemacht.  Unser Vorschlag: ein wärmendes Frühstück, um schon schön in den Tag zu starten. Schmeckt übrigens auch gut als Dessert!

Zutaten für 2 Personen:

250 ml Milch
200 g Couscous
2 EL Schlagsahne
frisches Obst:
Aprikosen, Erdbeeren, Heidelbeeren, Brombeeren, Pfirsiche
2 TL Monin Passionsfruchtsauce
Gojibeeren

Und so gelingt's:
Die Milch erwärmen und über den Couscous gießen. Ein paar Minuten quellen lassen. In der Zwischenzeit alle Früchte putzen. Aprikosen und Erdbeeren hübsch zurechtschneiden. Couscous mit Sahne und Passionsfruchtsauce abschmecken. Mit den Früchten bestreuen. Die Gojibeeren darüber verteilen.

Eschi Fiege, Lovekitchen, Cover

Lovekitchen