30 Minuten Gemüseküche im Babette's

Buchpräsentation "30 Minuten Gemüseküche" im Babette's

„Was die wenigsten wissen: Man kann Mangold auch einfach roh essen!“, verkündete Katharina Seiser bei der Buchpremiere ihrer „30 Minuten Gemüseküche“ bei Babette’s und biss genüsslich in ein grünes Blatt. Man kann es aber auch wunderbar abwechslungsreich und rasch gekocht zubereiten. Die Herausforderung bei der Planung ihres neuen Kochbuchs, das sie gemeinsam mit Adamah-Marketingleiter Ekkehard Lughofer und dem leidenschaftlichen Biobauer Gerhard Zoubek nun vorlegt, bestand darin, einen niederschwelligen Zugang und einfache Rezepte zu finden, die tatsächlich schnell zuzubereiten sind. Denn dass Gemüseküche per se keine schnelle ist, sei ja bekannt.
Katharina Seisers Credo: „Wir wollen uns gut ernähren und es sollen alle ihre Freude haben! Ein Kochbuch ist immer nur so gut, wie es auch benutzerfreundlich ist!“. Auch für Ekkehard Lughofer war es wichtig, die Menschen wieder zum Kochen zu animieren: „Kochen können bedeutet auch Wertschätzung für Lebensmittel. Daher freue ich mich über gescheite Kochbücher!“  Die Gäste bei Babette’s waren schnell überzeugt: Serviert wurden ein knackiger Caesar Salad, Mangold-Linsen-Eintopf und eine herrliche Spinat-Frittata! Schön verpackt mit runden Ecken macht dieses Buch im Alltag lange Freude, weil es so viele Antworten auf die tägliche Frage: „Was koche ich heute?“ parat hat. 

Fotos © Manfred Weis/Brandstätter Verlag

30 Minuten Gemüseküche. Von A bis Z

30 Minuten Gemüseküche