"Blättern durch die lange Geschichte Österreichs"- Buchpräsentation 'Österreich. 99 Dokumente, Briefe und Urkunden'

"Eineinhalb bis zwei Jahre von der Idee zum Buch - Wolfgang Maderthaner hat es sich in der Tat nicht leicht gemacht," so Verleger Nikolaus Brandstätter zur Entstehungsgeschichte hinter dem geschichtlich dichten Werk, das gestern Abend vom Brandstätter Verlag und dem Wiener Versicherungsverein im Wiener Ringturm präsentiert wurde, "Er ist in die Tiefen der Speicher des Österreichischen Staatsarchivs hinab gegangen, um unbekannte Kostbarkeiten und ganz besondere Schmankerl zu finden und uns zu überraschen. Es ist ihm gelungen. Österreich 99 Dokumente, Briefe und Urkunden ist ein Buch der österreichischen Geschichte und ein wunderbares Geschenk zum Republiksjubiläum." Wiener Städische Aufsichtsratsvorsitzender Dkfm. Hans Raumauf und Verleger Nikolaus Brandstätter begrüßten die zahlreichen Gäste, u.a. Diplomat Wolfgang Petritsch, Staatsarchiv-Direktor Thomas Just, Peter Pelinka (NEWS), Günter Traxler (Der Standard) Galerist und Autor Peter Coeln und Monika Faber (Photoinstitut Bonartes).

99 Dokumente, Briefe & Urkunden zu 100 Jahre Republik Österreich

Durch den Abend führte Journalist und Autor Robert Misik, der mit dem Generaldirektor des Österreichischen Staatsarchivs über die einzigartigen und teils ungewöhnlichen Schätze aus dem Staatsarchiv sprach, die es in die strenge Auswahl für das Buch geschafft haben. Darunter etwas die erste Skizze des "Kaisersemmerls" oder das älteste Dokument im österr. Staatsarchiv, einem Verwaltungsakt aus dem Jahr 816. Der zeitgeschichtliche Bogen spannt sich damit von 816 bis heute, von kulturellen Höchstleistungen bis zur tiefsten Barbarei.

"Maderthaner ist ein mächtiger Mann, denn er ist der Herrscher über die Archive." so Misik über seinen langjährigen Freund. "Sein Buch ist ein Blättern durch die lange Geschichte unseres Landes, Österreich."

"Es gibt den langen Atem der Geschichte - man möchte denken, es gibt so etwas wie den Weltgeist." schloss Maderthaner den Abend, der mit einem Empfang mit Blick über die Wiener Ringstraße ausklang.

Österreich, Maderthaner

Österreich